Home » Produkttest » Essen & Trinken » Almighurt Frucht & Gemüse von Ehrmann

Almighurt Frucht & Gemüse von Ehrmann

Ehrmann Almighurt Frucht & Gemüse (2)

Almighurt Frucht & Gemüse

Als ich die Anfrage bekam, ob ich nicht Lust hätte ein neues Ehrmann Produkt zu testen habe ich ohne viel zu zögern ja gesagt. Denn schon einmal durfte ich bei Ehrmann testen und damals waren es die Almighurt Feinschmecker. Die Überraschung war allerdings sehr groß, als nicht nur eine neue Sorte, sondern eine ganz neue Art von Joghurt bei mir eintraf. Es handelt sich dabei nämlich um die neue Art Almighurt Frucht & Gemüse, bei dem nicht nur Früchte in den Joghurt kommen, sondern diese in Kombination mit Gemüse im Becher landen. Das ist wirklich mal eine ganz neue Sache muss ich sagen. Und gleichzeitig sind es so sonderbare Assoziationen die dabei in meinem Kopf entstehen. Nicht eine davon sagt mir, dass ich das probieren soll. Aber ich wäre ja nicht ein echte Produkttesterin, wenn ich mich davon abschrecken lassen würde. Die vier Becher Almighurt Frucht & Gemüse, die ich kostenfrei und bedingungslos erhalten habe, sind mit den folgenden Geschmacksrichtungen gefüllt:

  • Orange Karotte
  • Apfel Rote Beete
  • Kirsch Tomate
  • Erdbeere Paprika

 Nicht alles was geht, schmeckt auch

Seit 1920 gibt es das Unternehmen Ehrmann aus Oberschönegg im Allgäu. Angefangen hat alles wie so oft mit einem ein Mann Betrieb und einer stetigen Expansion. Heute wird an sieben Standorten produziert und weltweit die Produkte vertrieben. Die Marke Almighurt kam für 52 Jahren auf den Markt. Er war der erste Fruchtjoghurt, mit kalt eingerührten Früchten in Deutschland und feierte 2014 sein 50. Jubiläum. Mittlerweile gibt es Almighurt in sehr vielen Geschmacksrichtungen. Und wieder hat sich Ehrmann etwas Neues einfallen lassen, eine unübliche Kombination von Frucht und Gemüse in einem Joghurt vereint: Almighurt Frucht & Gemüse. Meinen Test der vier Becher habe ich begonnen mit der Sorte Erdbeere Paprika. Er besteht aus milden Joghurt, welcher 3,8 % Fett im Milchanteil hat, es sind 7% Papika und 4% Erdbeeren in dem Joghurt enthalten. Die Stücke der Frucht und des Gemüses sind auch deutlich zu erkennen und zu erschmecken. Und schon beim Öffnen des Deckels kam mir ein starker Paprika Geruch in die Nase. Ich habe zwar einen halben Teelöffel des Joghurts probiert, aber geschmeckt hat es mir nicht. Der Paprika Geschmack ist, wie auch in vielen anderen Gerichten, sehr intensiv und für meinen Gaumen leider in der Kombination mit Erdbeere und Joghurt nicht geeignet. Die Farbe des Joghurts ist hellrot, der Geschmack entspricht aber eher einer grünen Paprika. Nach dem ersten Reinfall war es schwer mich überhaupt an die anderen drei Becher zu machen. Aber da muss man nun ja durch, wenn man sich bereit erklärt, dass man ein neues Produkt testet. Weiter ging es mit Orange Karotte. Dieser ist ebenfalls aus mildem Joghurt, hat 7 % Karotten und 5 % Früchte (Orangensaft aus Orangensaftkonzentrat und Orangen). Das Öffnen des Deckels war hier ein sehr angenehmes Erlebnis, da die fruchtige Note hierbei eindeutig überwogen hat. Der Geruch und auch der Geschmack kamen mir bekannt vor. Die Stücke sind wesentlich kleiner als beim vorherigen Becher. Diese Sorte schmeckt auch sehr gut. Es hat sich also definitiv gelohnt den Test fortzuführen. Der Geschmack ist frisch und fruchtig und kein bisschen ekelig. Die Farbe des Joghurts ist ein helles orange mit dunklen kleinen Orangen- und Karottenstückchen. Becher drei in meinem Test wurde Almighurt Frucht & Gemüse Apfel Rote Bete. Diese Variante ist ebenfalls aus mildem Joghurt und besteht aus 6% Rote Bete und 5% Apfel. Seine Farbe ist intensives dunkles rot. Der Joghurt ist durchzogen von Stückchen. Der Geruch ist irgendwie undefinierbar. Es riecht nicht wirklich gut, aber auch nicht richtig schlecht. Der Geschmack ist etwas herb. Aber auch hier ist es nicht wirklich mein Geschmack. Einen Löffel konnte ich essen aber nach mehr hat es mir nicht geschmeckt. So wie der Geruch, so ist auch der Geschmack schwer zu beschreiben. Es schmeckt nicht nach Apfel aber auch nicht nach Rote Bete. Scheinbar hat sich hier ein vollkommen neuer Geschmack gebildet und sich keiner der beiden enthaltenen durchgesetzt. Als letztes stand also Kirsche Tomate auf meinem Programm. Die Produktbeschreibung liest sich natürlich ähnlich, milder Joghurt gemischt mit 7% Tomatenmark aus Konzentrat und 5 % Kirschen. Das Tomatenmark riecht man dann auch sofort, wenn man den Deckel öffnet. Diesen Geruch kennt jeder der schon mal in der Küche mit Tomatenmark gekocht hat. Aber diesen in Kombination mit Kirsche und Joghurt  zusammen verspeisen? Ja, es ist tatsächlich lecker. Die Farbe ist ein schönes kräftiges rot. Die Stücke sind wieder etwas kleiner als im Becher zuvor. Zum Glück war noch ein zweiter Becher unter den vier Testprodukten der mir geschmeckt hat. Nun steht es also 50 : 50.

Fazit zu Almighurt Frucht & Gemüse

Almighurt Frucht & Gemüse

Almighurt Frucht & Gemüse Erdbeere Paprika

Ein bisschen verrät schon die obige Überschrift mein Fazit zu diesem neuen Produkt aus dem Hause Ehrmann. Auch diese Joghurts werden ihre Liebhaber finden. Da bin ich ganz sicher, denn Geschmäcker sind ja bekanntlich und Gott sei Dank verschieden. Bei mir konnten nur zwei von vier Geschmacksrichtungen ansatzweise überzeugen. Wenn ich eine Rangfolge machen müsste würde mein Favorit Orange Karotte sein, gefolgt von Kirsche Tomate und Apfel Rote Bete. Den letzten Platz belegt dabei definitiv Erdbeere Paprika. Meine Erfahrungen sollen niemandem vom selber ausprobieren abhalten. Denn wer weiß, vielleicht ist das was ich nicht mag genau das richtige für Euch. Ob die Welt auf diese Sorten gewartet hat und ob es tatsächlich notwendig ist Dinge zu kombinieren, die meiner Meinung nach nicht zusammen gehören, darüber lässt sich vermutlich ausgiebig diskutieren. Es war eine völlig neue Erfahrung für mich diese neue Sorte Almighurt Frucht & Gemüse zu testen. Ich möchte die Erfahrung nicht missen, aber den Paprika Geschmack wieder aus meinem Mund und meinem Geschmacksgedächtnis zu bekommen hat schon eine ganze Weile gedauert. Da nur zwei von vier der Sorten mich überzeugen konnten kann ich auch nicht mehr als die halbe Punktzahl verteilen.

Meine Wertung: 2.5 Stars (2,5 / 5)

Als ich die Anfrage bekam, ob ich nicht Lust hätte ein neues Ehrmann Produkt zu testen habe ich ohne viel zu zögern ja gesagt. Denn schon einmal durfte ich bei Ehrmann testen und damals waren es die Almighurt Feinschmecker. Die Überraschung war allerdings sehr groß, als nicht nur eine neue Sorte, sondern eine ganz neue Art von Joghurt bei mir eintraf. Es handelt sich dabei nämlich um die neue Art Almighurt Frucht & Gemüse, bei dem nicht nur Früchte in den Joghurt kommen, sondern diese in Kombination mit Gemüse im Becher landen.…

Review Overview

User Rating: Be the first one !

Kommentar verfassen