Home » Produkttest » Haushalt & Freizeit » Blasen-Pflaster von Hansaplast foot expert

Blasen-Pflaster von Hansaplast foot expert

Blasen-Pflaster von Hansaplast foot expertDie Produkttestplattform Konsumgöttinnen hat einen Produkttest für Blasenpflaster von Hansaplast angeboten. 3000 Tester wurden gesucht und ich bin eine davon geworden. Darüber habe ich mich selbstverständlich ordentlich gefreut. Das Testpaket enthielt eine Original-Packung für mich zum Testen und zehn Proben zum Weitergeben an Freunde, Verwandte und Kollegen. Und die Zeit für Blasen an den Füßen ist ja gerade erst wieder los gegangen, denn mit den wärmeren Temperaturen steigt ja auch das Verlangen danach Socken und geschlossenen Schuhen adieu zu sagen und High Heels, Ballerinas, Sandalen, Pumps, Halbschuhe, Pantoletten, Badeschuhe und neue Sneaker anzuziehen. Die ausgetretenen Stiefeletten, Stiefel, Schnürschuhe und Outdoor Schuhe des vergangenen Winters haben jetzt definitiv ausgedient.

Hohe Klebkraft & extra glatte Oberfläche

Das letzte Mal als ich mir eine Blase gelaufen hatte ist noch gar nicht so lange her. Anfang März zur Taufe unserer Tochter habe ich Ballerinas angezogen die ich noch nicht sehr oft getragen habe bisher und prompt hatte ich natürlich ein paar Blasen. Zum Glück hatte ich noch eine Packung Blasenpflaster von Compeed im Haus und so konnte ich auch die nächsten Tage noch ohne Schmerzen weiter den Kinderwagen spazieren fahren. Nach dieser noch recht frischen Erfahrung war ich gespannt was Hansaplast Blasen-Pflaster zu bieten haben. Der schwierigste Teil an diesem Produkttest ist das Warten auf eine Blase gewesen. Da ich aber auch bei dem warmen Wetter schon sehr schnell auf sommerliche Schuhe umgestiegen bin, hielt sich die Wartezeit zum Glück für diesen Test in Grenzen. In einer Packung Blasen-Pflaster von Hansaplast foot expert sind fünf Pflaster enthalten. Auf der Packung wird erwähnt, dass es sich um eine verbesserte Qualität handelt. Dies bedeutet, dass die Klebkraft stärker ist, denn die Blasen-Pflaster sollen rund 48 Stunden durchgehend festkleben. Zudem soll eine sofortige Schmerzlinderung stattfinden und die Hydrokolloid-Technologie nimmt die überschüssige Flüssigkeit auf, jedoch wird die Wundumgebung gleichzeitig feucht gehalten, damit die Blase schnell abheilen kann. Dies alles klingt sehr vielversprechend und so waren meine Erwartungen selbstredend sehr hoch. Das Pflaster lässt sich leicht aus der Umverpackung lösen. Dann hat man auch schon das ovale Blasen-Pflaster in der Hand. Es fühlt sich weich und glatt an. Es ist auf einer Unterlage aus Plastik aufgeklebt von der man es mit einer einfachen Applikation abziehen kann. An einer Stelle ist das Pflaster mit einem Klebestreifen geschützt an diesem kann man es sehr leicht von der Unterlage abziehen. Manche kennen das vielleicht von den tesa Powerstrips®. Nun einfach auf die betroffene Stelle aufkleben und schon ist man ein Teil seiner Schmerzen los. So jedenfalls ist meine Erfahrung. Am Fuß fühlt sich das Blasen-Pflaster nur sehr kurz als Fremdkörper an. Schnell hat es die Körpertemperatur angenommen und man spürt es gar nicht mehr. Auch nicht, wenn man die gleichen Blasen verursachenden Schuhe wieder anzieht. Es entsteht zum Glück nur recht wenig Reibung zwischen dem Pflaster und dem Schuh oder dem Strumpf. 

Fazit

Blasen-Pflaster von Hansaplast foot expertDas Pflaster hält wirklich sehr lange. Ich habe zwar nicht die Stunden gezählt, aber 2-3 Tage habe ich es schon getragen. Es hat sich nicht abgerollt an den Rändern und dank der durchsichtigen Textur konnte man es auch nicht sehen. Ob die Blase schneller geheilt ist, als wenn ich kein Blasen-Pflaster benutzt hätte vermag ich nicht zu sagen. Fakt ist jedoch, dass ich es nicht als störend empfunden habe und so fast vergessen habe, dass ich überhaupt eine Blase am Fuß hatte. Da ich die Packung kostenfrei zur Verfügung gestellt bekommen habe, habe ich im Internet nach dem Preis recherchiert. Bei Amazon gibt es zwei Packungen für € 9,98. Das finde ich noch einigermaßen akzeptabel, daher gibt es auch nur einen halben Punkt Abzug.

Meine Wertung: 4.5 Stars (4,5 / 5)

Die Produkttestplattform Konsumgöttinnen hat einen Produkttest für Blasenpflaster von Hansaplast angeboten. 3000 Tester wurden gesucht und ich bin eine davon geworden. Darüber habe ich mich selbstverständlich ordentlich gefreut. Das Testpaket enthielt eine Original-Packung für mich zum Testen und zehn Proben zum Weitergeben an Freunde, Verwandte und Kollegen. Und die Zeit für Blasen an den Füßen ist ja gerade erst wieder los gegangen, denn mit den wärmeren Temperaturen steigt ja auch das Verlangen danach Socken und geschlossenen Schuhen adieu zu sagen und High Heels, Ballerinas, Sandalen, Pumps, Halbschuhe, Pantoletten, Badeschuhe und neue Sneaker anzuziehen. Die ausgetretenen Stiefeletten, Stiefel, Schnürschuhe und Outdoor Schuhe des vergangenen Winters haben jetzt definitiv ausgedient. Hohe Klebkraft…

Review Overview

User Rating: 3.45 ( 1 votes)

Kommentar verfassen