Home » Produkttest » Essen & Trinken » brandnooz Box April 2015

brandnooz Box April 2015

brandnooz Box April 2015 - 2 (1)Schon mehrfach habe ich mir gemeinsam mit meinem Mann überlegt, ob ich nicht auch mal eine dieser Überraschungsboxen kaufen soll, da man ja doch gerne neue Produkte testet und auch nicht immer alle im Supermarkt entdeckt. Deshalb habe ich mich im letzten Monat dazu entschieden die brandnooz Box mal auszuprobieren. Am letzten Donnerstag war es dann so weit, dass ich sie aus der Packstation abholen konnte. Hier möchte ich nur kurz beschreiben was genau der Inhalt ist. Die brandnooz Boxen kann man über das Internet bestellen unter brandnooz Box. Dort kann man auch angeben ob die Box alkoholische Getränke enthalten soll oder nicht. Bedauerlicherweise habe ich das wohl bei meiner Bestellung übersehen und erst im Nachhinein geändert. Also gut aufpassen beim Bestellvorgang.

Inhalt der brandnooz Box April 2015

Eine Box von brandnooz kostet im Abonnement € 10,99 zuzüglich € 2 Versandgebühren. Der Warenwert liegt jedoch garantiert weit über dem gezahlten Betrag. Das Abonnement ist jederzeit kündbar. In meiner ersten Box waren elf Produkte enthalten. Es waren Getränke, Süßigkeiten, Gewürze und auch Knabberkram drin. Im Detail handelte es sich um eine Packung Tekrum Caramel Herzchen, ein Eat Natural Nuss- und Fruchtriegel in der Sorte Paranuss & Sultaninen, eine Tüte funny-frisch Chipsfrisch in der Sorte Sour Cream & Wild Onion und Wasa Delicate Rounds in der Geschmacksrichtung French Herbs. Des Weiteren gab es eine Tüte Ostmann Rubs, eine Flasche Knorr Grillsaucen in der Variante Hot Mexican Sauce, ein Stück Jack Link’s Beef Snack in der Ausführung Peppered, eine 1 Liter Flasche Coca-Cola Life und ein Glas Landliebe Konfitüre Erdbeere-Rhabarber. Zu guter letzt Capri Sonne Freezies Kirsche und eine Flasche 0,33 Liter Warsteiner Ginger.

Fazit

brandnooz Box April 2015 - 2 (2)Also ich muss sagen, dass ich mit der Ausbeute aus meiner ersten Überraschungsbox von brandnooz mehr als zufrieden bin. Klar wenn ich die Wahl gehabt hätte, dann hätte ich schon lieber das alkoholfreie Bier statt des Warsteiner Gingers, die Landliebe Konfitüre lieber in Schwarzkirsch als in Erdbeere-Rhabarber und die Flasche Knorr Grillsaucen lieber in der Variante Knoblauch Sauce Oriental Style gehabt. Dennoch bin ich zufrieden fast alles wird in unserem Haushalt gegessen denke ich. Der Rest wird verschenkt. Und ich habe wieder ein paar Testobjekte über die ich in den nächsten Tagen berichten werde. Besonders freue ich mich dabei auf die Chips vom funny-frisch und die Karamell Herzchen von Tekrum. Was ich von dem Beef Snack halten soll weiss ich nicht, so etwas habe ich noch nie gegessen, aber irgendwann ist ja bekanntlich immer das erste Mal. Der Inhalt der Box spricht auf jeden Fall dafür, dass bei nächster Gelegenheit der Grill angeschmissen wird.

Meine Wertung: 4.5 Stars (4,5 / 5)

Schon mehrfach habe ich mir gemeinsam mit meinem Mann überlegt, ob ich nicht auch mal eine dieser Überraschungsboxen kaufen soll, da man ja doch gerne neue Produkte testet und auch nicht immer alle im Supermarkt entdeckt. Deshalb habe ich mich im letzten Monat dazu entschieden die brandnooz Box mal auszuprobieren. Am letzten Donnerstag war es dann so weit, dass ich sie aus der Packstation abholen konnte. Hier möchte ich nur kurz beschreiben was genau der Inhalt ist. Die brandnooz Boxen kann man über das Internet bestellen unter brandnooz Box. Dort kann man auch angeben ob die Box alkoholische Getränke enthalten soll…

Review Overview

User Rating: Be the first one !

Kommentar verfassen