Home » Produkttest » Cadbury Dairy Milk

Cadbury Dairy Milk

Cadbury Dairy Milk 1Vor etwas längerer Zeit kam ein Kollege und gab mir ein Stück Schokolade zum probieren. Sie schmeckte äußerst lecker und ich tippte auf eine dicke Milka, Marabou oder Ritter Sport. Doch ich lag mit all meinen Tipps leider falsch. Es handelte sich um ein Stück Dairy Milk von Cadbury. Danach machte ich mich in den Supermärkten der Umgegend auf die Suche, doch es dauerte eine ganze Weile bis ich die Schokolade endlich gefunden hatte. Bei Edeka und kurz vor Weihnachten auch bei REWE habe ich die 230 Gramm Tafel entdeckt. Der Preis ist gesalzen mit € 3,29 bei REWE und € 2,99 bei Edeka finde ich. Aber wer sich oder jemand ganz Besonderem mal eine Freude machen möchte dem kann ich diese Tafel nur empfehlen.

Dick, lecker und sehr schokoladig

Bedauerlicherweise bin ich nicht mehr dazu gekommen die Schokolade ohne Verpackung zu fotografieren, da sie sehr schnell weg gefuttert wurde. Deshalb kann ich hier nur die Schokolade vor dem köstlichen Vergnügen zeigen. Die lila Farbe erinnert zwar stark an Milka, doch damit hat die Dairy Milk von Cadbury nichts zu tun. Bei Cadbury handelt es sich um eine Traditionsmarke aus England die es schon seit 1824 gibt. Auch wenn nicht von Anfang an Schokolade hergestellt worden ist, so ist doch dort die Grundlage für dieses wunderbare Produkt zu finden. Das Design der Verpackung ist übersichtlich. Der Firmenname ist in goldener Schrift auf dem matten lila Papier aufgedruckt und darunter findet sich der Produktname in weißer Schriftfarbe. Zudem befindet sich noch eine Milchkanne aus Schokolade und zwei Gläser voll mit Milch auf der Front. 1847 wurde dann die erste Tafel Schokolade von Cadbury produziert und verkauft. Seit dem hat die Firma sehr viele Produkte auf den Markt gebracht. Heute ist das Sortiment wirklich fast schon unübersichtlich. In Deutschen Supermärkten findet man bisher nur drei Sorten soweit ich mich erinnern kann: Dairy Milk, Whole Nut und Fruit & Nut. Der erste Eindruck nach dem aufreißen der Verpackung ist der Duft nach Kakao. Dann beißt man in diese dicken Stücke feinster Vollmilchschokolade hinein und es ist knackig und hart, aber ebenso zartschmelzend und schokoladig. Der Kakao Geschmack der Schokolade verteilt sich im Nullkommanix im gesamten Mund und das Gehirn sagt sofort „mehr davon“. Und deshalb steckt man sich das nächste Stück in den Mund und dann das nächste und schon ist die ganze Tafel leer.

Fazit

Wer mal etwas anderes probieren möchte und wen der hohe Preis nicht abschreckt, der sollte meiner Meinung nach diese Schokolade von Cadbury wirklich mal probieren. Engländer stehen zwar was Lebensmittel angeht sehr unter dem Verdacht merkwürdige Kombinationen (Lamm in Minzsauce) zu essen, aber diese Süßigkeit fällt keineswegs in diese Kategorie. Die Schokolade sieht schon von außen edel aus, die Verpackung macht einen sehr hochwertigen Eindruck, was ja bei einem Geschenk nicht ganz unerheblich ist. Die Packung ist einfach zu öffnen und auch wieder zu verschließen. Wenn man also ein Mensch ist der nicht gleich eine ganze Packung auf einmal auf isst, sondern sich jeden Abend einen Riegel oder ein Stückchen gönnt, so kann man die Schokolade in der Verpackung gut aufbewahren. Der Geschmack erinnert mich an die Marabou Vollmilch Schokolade. Sie ist genauso zart schmelzend, aber eben auch genauso knackig wenn man hineinbeißt. Wegen des gepfefferten Preises ziehe ich in meiner Bewertung einen halben Punkt ab.

Meine Wertung: 4.5 Stars (4,5 / 5)

Vor etwas längerer Zeit kam ein Kollege und gab mir ein Stück Schokolade zum probieren. Sie schmeckte äußerst lecker und ich tippte auf eine dicke Milka, Marabou oder Ritter Sport. Doch ich lag mit all meinen Tipps leider falsch. Es handelte sich um ein Stück Dairy Milk von Cadbury. Danach machte ich mich in den Supermärkten der Umgegend auf die Suche, doch es dauerte eine ganze Weile bis ich die Schokolade endlich gefunden hatte. Bei Edeka und kurz vor Weihnachten auch bei REWE habe ich die 230 Gramm Tafel entdeckt. Der Preis ist gesalzen mit € 3,29 bei REWE und…

Review Overview

User Rating: 4.85 ( 1 votes)

Kommentar verfassen