Home » Produkttest » Haushalt & Freizeit » Dampfbügeleisen Sensixx’x DA70 von Bosch

Dampfbügeleisen Sensixx’x DA70 von Bosch

Dampfbügeleisen Sensixx'x EasyComfort DA70 von Bosch (9)

Lieferumfang des Sensixx’x EasyComfort DA70 von Bosch

Von einem neuen Bügeleisen habe ich ja schon lange geträumt, aber da es das Alte noch munter tat, gab es noch keine Veranlassung nach einem neuen Bügeleisen Ausschau zu halten. Beworben hatte ich mich schon für einige Produkttests, bei denen Bügeleisen und Co getestet werden sollten, Glück hatte ich jetzt erst bei Konsumgöttinnen. Das Produkt erhält man dabei nicht ganz kostenfrei, sondern gegen ein Pfand, welches man natürlich wieder zurück erhält, wenn man das Gerät nach dem Test nicht behalten möchte. Deshalb muss man aber auch die original Verpackung und alles was dazu gehört aufbewahren. Bezahlt habe ich € 55 statt der UVP € 107,95. Bisher habe ich eher günstige, wenn nicht gar billige Bügeleisen benutzt. Die dann doch meistens recht lange hielten und mit denen ich auch einigermaßen zufrieden war. Aber nun mit dem Bosch Sensixx’x EasyComfort DA70 ist ein richtiges Hightech Gerät bei uns eingezogen. Der erste optische und haptische Eindruck war von einer langen Schnur und einem hohen Gewicht geprägt. Aber dazu später mehr. Im Lieferumfang war neben dem Bügeleisen selber noch ein Behälter für die Wasserbefüllung enthalten. Dieser schien mir anfänglich etwas groß, aber es geht tatsächlich eine Menge in das Bügeleisen rein. Dann noch eine sehr ausführliche Beschreibung und ein Quick Guide zum schnellen Start. Beide habe ich nicht gelesen, denn von Konsumgöttinnen lag noch ein weiteres Schreiben dem Paket bei, welches ich ausführlich studiert habe.

Eine neue Art des Bügelns

Wie ich eben schon sagte, so habe ich die letzten Jahre eher mit günstigen Bügeleisen meine Erfahrungen gemacht. Das Bosch Sensixx’x EasyComfort DA70 ist da schon eine andere Liga. Es ist recht schwer, was die ersten Anwendungen etwas gewöhnungsbedürftig machten. Aber fangen wir vorne an. Zunächst also Wasser in den Tank füllen. Dafür nehme ich destilliertes Wasser bzw. gefiltertes Wasser aus unserem Wäschetrockner. In den Behälter, beziehungsweise in das Bügeleisen, gehen fast 400 Milliliter Wasser hinein. Zum Befüllen muss man nur die silberne Klappe hoch machen und dann einfach hinein gießen. Beim Befüllen ist mir dann auch schon der erste sehr positive Punkt gegenüber meinem alten Rowenta Bügeleisen aufgefallen. Dort endete das Einfüllen des Wassers meist mit einer kleinen Überschwemmung auf dem Bügelbrett, weil die Luft nicht richtig aus dem Behälter entweichen konnte und sich so das Wasser staute und überlief. Ich bügle meist 2-3 Mal die Woche und dies ist mir mit dem Bosch Sensixx’x EasyComfort DA70 noch nicht einmal passiert. Das Wasser läuft problemlos in den Wassertank hinein. Was auch besonders wichtig ist, da der Wasserverbrauch des Bügeleisens meiner Meinung nach recht hoch ist und man deshalb oft Wasser nachgießen muss. Und das, obwohl ich die Dampfeinstellung auf der untersten Stufe eingestellt habe.

Nachdem man das Bügeleisen also startklar gemacht hat und den Stecker in die Steckdose gesteckt hat, wird das Bügeleisen aufgeheizt. Sobald es bereit für den Einsatz ist gibt es einen kurzen Ton von sich und schon kann es los gehen. Man muss an nichts mehr denken, einfach ein Kleidungsstück nach dem nächsten zur Hand nehmen und drauf los bügeln. Dabei taten mir am ersten Abend das Handgelenk weh, welches ich für die Führung des Dampfbügeleisens benutzte. Denn die 1,8 Kilo gleiten zwar wunderbar über die Kleidungsstücke, aber hinstellen und wieder neu ansetzten zum Bügeln bleiben ja auch noch als Bewegungsablauf übrig. Die Temperatur und die Menge des Dampfes regelt das Bügeleisen von ganz alleine auf Grund der i-Temp Technologie. Nachdem man sich an das schwere Gewicht des Dampfbügeleisens gewöhnt hat und mit den hervorragenden Gleiteigenschaften der kratzfesten CeraniumGlissée Sohle zu Recht kommt, ist das Bügeln fast schon eine wahre Freude. Man muss sich keine Gedanken über die Reihenfolge der Kleidungsstücke beziehungsweise der Materialien der Kleidungsstücke machen. Einfach los bügeln und fertig.

Dampfbügeleisen Sensixx'x EasyComfort DA70 von Bosch (1)

Sensixx’x EasyComfort DA70

Sobald man die Hand vom Bügeleisen nimmt, schaltet es sich automatisch ab, so dass auch eine sehr große Sicherheit gegeben ist. Dies nennt sich SensorSecure Technologie. Selbst wenn man das Bügeleisen mal auf dem T-Shirt stehen lassen sollte, weil man zum Telefon geht, so ist doch sichergestellt, dass nichts passieren kann, da sich das Bosch Bügeleisen eben einfach abgestellt hat. Nimmt man das Bügeleisen dann wieder in die Hand, heizt es sofort wieder auf und man kann direkt weiter arbeiten.

Weiterhin ist mir das lange Kabel positiv aufgefallen. Es ist mir schon ein, zwei mal passiert, dass ich auf die Schnur getreten bin, daher könnt ihr sehen wie groß die Reichweite des Bügeleisens dank des langen Kabels ist. Darüberhinaus wurde ein 3AntiCalc-System eingebaut, um die unangenehmen Verkalkungen des Bügeleisens zu verhindern. Hierbei handelt es sich um einen dreifach Schutz vor Kalkablagerungen. Damit soll die Lebensdauer des Sensixx’x DA70 erhöht werden und die Qualität der Bügelleistung gleichbleibend hoch bleiben. Denn nichts ist unangenehmer, als Kalkstückchen die aus dem Bügeleisen bröseln und die frisch gewaschene Wäsche versauen. Ganz zu schweigen davon, dass dann meistens auch ein neues Bügeleisen angeschafft werden muss, wenn es erstmal so weit ist. Dies alles gehört mit dem ein Bosch Bügeleisen hoffentlich der Vergangenheit an. Denn testen kann man das ja noch nicht wirklich in einem drei wöchigen Testzeitraum.

Der einzige negative Aspekt der bei mir nach etwas drei Wochen Testen übrig geblieben ist, ist der Punkt, dass sich Wassertropfen an der Spitze der Sohle bilden und unschöne Wasserflecken auf der Bügelwäsche hinterlassen, wenn man schön etwas länger mit dem Bügeleisen im Einsatz war. Etwas nach 30 Minuten fängt dies an und vor allem, wenn man selber Wasser auf die Wäsche spritzt um Falten besser ausbügeln zu können. Die Lautstärke des Bügeleisens ist mir noch negativ aufgefallen, da ich zum Zeitvertreib nebenbei manchmal Fernsehen schaue. Um meine Tochter nicht zu wecken versuche ich den Fernseher jedoch nicht so laut einzustellen. Doch das Bügeleisen hat eine so hohe Geräuschentwicklung beim Dampf ablassen, dass man den Fernseher einfach lauter stellen muss um überhaupt noch etwas mitzubekommen.

Vor meinem Fazit der Vollständigkeit halber noch ein paar technische Eckdaten zum Bosch Bügeleisen Sensixx’x DA70:

  • Gewicht von 1,8 Kilogramm
  • Leistung von 2400 Watt
  • Automatische Abschaltung
  • Dampfdauerleistung45 g/min
  • Kapazität des Wasserbehälters (0,38 l)
  • Supervapor: 200 g/min
  • Tropfenfänger Funktion
  • Vertikale Dampffunktion

Fazit zu Bügeleisen Sensixx’x DA70 von Bosch

Einfacher geht bügeln nun wirklich nicht. Den Stecker in die Steckdose und los geht es auch schon. Egal welches Wäschestück gerade auf dem Wäschehaufen oben liegt. Das Bügeleisen wird sehr schön heiß, wenn es das darf und ist super vorsichtig bei empfindlichen Materialien. Das Design ist funktional, aber auch schön wie ich finde. Die silberne Klappe, auch wenn sie aus Plastik ist, verleiht einen Hauch von Luxus. An das hohe Gewicht habe ich mich nur sehr schwer gewöhnt. Obwohl es eben auch den Vorteil hat, das die Wäsche sehr schön glatt wird. Die Sohle ist dafür aber eben super glatt und gleitet über alle unterschiedlichen Materialien hervorragend. Entkalken musste ich das Gerät noch nicht, da ich ja wie oben beschrieben destilliertes Wasser für mein Bügeleisen verwende. Ich empfinde es so, dass meine Abende am Bügeleisen nun schneller um sind. Obwohl das Fernsehvergnügen mit meinen Serien bei Netflix dank des hohen Geräuschpegels des Sensixx’x DA70 etwas getrübt wurden. Für meine Bewertung ziehe ich insgesamt für alle negativen Aspekte einen halben Punkt ab.

Meine Wertung: 4.5 Stars (4,5 / 5)

Von einem neuen Bügeleisen habe ich ja schon lange geträumt, aber da es das Alte noch munter tat, gab es noch keine Veranlassung nach einem neuen Bügeleisen Ausschau zu halten. Beworben hatte ich mich schon für einige Produkttests, bei denen Bügeleisen und Co getestet werden sollten, Glück hatte ich jetzt erst bei Konsumgöttinnen. Das Produkt erhält man dabei nicht ganz kostenfrei, sondern gegen ein Pfand, welches man natürlich wieder zurück erhält, wenn man das Gerät nach dem Test nicht behalten möchte. Deshalb muss man aber auch die original Verpackung…

Review Overview

User Rating: Be the first one !

Kommentar verfassen