Home » Produkttest » Getestet Kinder Cards

Getestet Kinder Cards

Drei Kinder Cards Packungen

Über brandsyoulove habe ich die Kinder Cards von Ferrero testen dürfen. Insgesamt bekam ich drei Packungen à fünf Doppelpackungen kostenfrei zur Verfügung gestellt. Ich hatte auf Instagram schon häufiger Posts über die Cards von Kinder gesehen, allerdings könnte ich sie im Handel bisher nicht entdeckt. Da ich auch nie genau wusste wo ich danach suchen sollte, ob nun beim Schokoladen- oder beim Keksregal. Um so schöner fand ich die Nachricht, dass ich die Kinder Cards testen darf. Damit ich nicht alle Packungen alleine esse habe ich zwei volle Packungen mit zur Arbeit genommen und meine Kollegen Anden Test teilhaben lassen. Innerhalb kürzester Zeit waren die Packungen leer gegessen. Was wohl ein gutes Zeichen für das Produkt ist. 

Waffeln voll mit Kinder Schokolade

Wie ich ja oben schon erwähnt habe, sind in einer Packung 2 Kekse drinnen. Diese schmecken wirklich hervorragend. Leicht und knusprig ist die Waffel und zartcremig ist die dünne Füllung dazwischen. Man kann sich so eine Doppelpackung gut teilen. Kindern schmecken sie genauso gut wie Erwachsenen konnte ich feststellen. Und ich kann mir gut vorstellen, dass ich wieder zu Kinder Cards greifen werde, wenn ich sie denn im Supermarkt mal finden werden. Denn bisher habe ich sie weder bei Edeka noch beim Rewe in meiner Nähe entdecken können.

Das ist auch der Grund, weshalb ich bezüglich des Preises im Internet recherchieren musste und nicht schauen konnte was es im Supermarkt kostet. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei € 2,49. Im Internet kursieren Preise ab € 1,79 pro 128 Gramm Packung. Aber € 1,99 halte ich da schon für realistischer. Scheinbar sind die Kinder Cards sehr begehrt oder selten, denn die Google Suche nach den Waffeln spuckt sofort die Frage aus, wo man das Produkt erwerben kann? Offenbar bin ich nicht die einzige die Probleme hat daas Produkt im Handel zu finden.

Fazit zu Kinder Cards

Kinder Cards Packung

Nach einem kurzen Test, weil die Testobjekte so schnell aufgegessen worden sind, ist es nun Zeit ein Fazit zu ziehen. Insgesamt haben die Kinder Cards von Ferrero einen positiven Eindruck bei mir hinterlassen. Sie sind lecker, sie laden zum Teilen ein und der Preis ist der Konkurrenz angemessen. Da auch meine Kollegen die Kinder Cards ratzfatz aufgegessen haben, scheine ich mit meiner Meinung auch nicht alleine dazustehen. Wer Kinder Schokolade mag und gerne mal etwas knuspriges dabei haben möchte, sollte die Kinder Cards ruhig mal ausprobieren, wenn er sie denn bekommt. Denn dass ist tatsächlich mein einziger Kritikpunkt, dass sie im Handel so schwer zu bekommen sind. Dafür ziehe ich einen halben Punkt bei meiner Bewertung ab.

Meine Wertung: (4,5 / 5)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.