Home » Produkttest » Essen & Trinken » Knorr Fix Bolognese Tomate-Mozzarella

Knorr Fix Bolognese Tomate-Mozzarella

Knorr Bolognese Tomate-MozzarellaWie man ja schon an den letzten Test von Fixprodukten Maggi Tomate-Mozzarella Auflauf und Maggi Ofen-Tortelloni alla panna gesehen hat esse ich gerne Nudeln und probiere dabei gerne mal was Neues aus. Diesmal habe ich am Knorr Regal Knorr Fix Bolognese Tomate-Morzzarella gefunden und gestern war es so weit das es dieses Gericht zum Abendessen gegeben hat. Eine Tüte reicht laut Herstellerangaben für drei Portionen und beinhaltet 53 Gramm Trockenpulver. Knorr wirbt auf der Tüte damit, dass keine Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe oder Farbstoffe enthalten sind. Zudem ist Meersalz statt normalem Salz im Trockenpulver enthalten.

Leckere Soße im Handumdrehen

Knorr Bolognese Tomate-Mozzarella - ZutatenAlles was man außer der Tüte Bolognese Tomate-Mozzarella für dieses Abendessen braucht sind 250 Gramm Nudeln und 200 Gramm Hackfleisch. Ob man nun wie ich Vollkornnudeln nimmt oder normale Nudeln ist dabei natürlich wie immer Geschmackssache. Genauso kann man das Hackfleisch selbstverständlich variieren. Ich habe gemischtes Hackfleisch genommen, aber auch Rinderhackfleisch wäre natürlich möglich gewesen. Als erstes wird das Hackfleisch in etwas Öl angebraten und parallel dazu habe ich das Wasser für die Nudeln aufgesetzt und zum Kochen gebracht. Nachdem das Hackfleisch gut durchgebraten und schön bröselig ist werden 250 Milliliter Wasser hinzugefügt und dann der Inhalt der Tüte Knorr Fix Bolognese Tomate-Mozzarella mit einem Kochlöffel eingerührt. Dabei bekommt man das erste Mal den Geruch der Soße in die Nase. Es riecht leicht säuerlich nach Molke und nicht wirklich nach Tomate. Nun die Soße nur noch zum Kochen bringen und danach fünf Minuten bei schwacher Hitze zugedeckt weiter köcheln lassen. Danach kann man sich die Soße mal genauer ansehen und stellt fest, dass sie eine hellrote bis hellbraune Farbe hat. Vergleichbar mit Tomate Mozzarella Soßen auf dem Markt die ohne Hackfleisch zubereitet werden. Nach elf Minuten sind die Nudeln fertig gekocht und nun nur noch die Nudeln abgießen und beides auf den Tisch bringen.

Fazit

Knorr Bolognese Tomate-Mozzarella - FertigDie Geschwindigkeit in der das Essen fertig gekocht ist kann man mit den bereits auf den Markt erhältlichen Knorr Fix Produkten für Bolognese vergleichen. Der Unterschied zu dieser Tüte ist, dass es nicht so tomatig ist wie zum Beispiel Knorr Fix typisch Italienisch oder das Knorr Fix für Spaghetti Bolognese. Die Soße ist viel milder durch den Mozzarella Anteil, aber dadurch auch etwas zu lasch im Geschmack. Die enthaltenen Kräuter kann man sehen, aber nicht wirklich schmecken. Hauptsächlich schmeckte man das Hackfleisch und die Nudeln, aber die Soße war nicht wirklich deutlich herauszuschmecken. In der Regel verfeinere ich solche Soßen mit Zwiebeln, Kräutern oder Knoblauch, das habe ich für meinen Test weggelassen, da ich mich an die Kochanleitung halten wollte um den orignal Geschmack heraus zu bekommmen, aber beim nächsten Mal werde ich das auf jeden Fall machen. Abschließend kann man sagen, der Unterschied zu anderen Fixprodukten ist meiner Meinung nach marginal. Für jemanden der es etwas milder und dafür etwas säuerlicher durch den Mozzarella mag ist dieses Gericht sicherlich genau das Richtige. Da ich es aber eher deftig und tomatig mag war es vermutlich gestern nur ein einmaliges Experiment.

Knorr Fix Bolognese Tomate-Mozzarella, 18er Pack (18 x 53 g)

Meine Wertung:  3.5 Stars (3,5 / 5)

Wie man ja schon an den letzten Test von Fixprodukten Maggi Tomate-Mozzarella Auflauf und Maggi Ofen-Tortelloni alla panna gesehen hat esse ich gerne Nudeln und probiere dabei gerne mal was Neues aus. Diesmal habe ich am Knorr Regal Knorr Fix Bolognese Tomate-Morzzarella gefunden und gestern war es so weit das es dieses Gericht zum Abendessen gegeben hat. Eine Tüte reicht laut Herstellerangaben für drei Portionen und beinhaltet 53 Gramm Trockenpulver. Knorr wirbt auf der Tüte damit, dass keine Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe oder Farbstoffe enthalten sind. Zudem ist Meersalz statt normalem Salz im Trockenpulver enthalten. Leckere Soße im Handumdrehen Alles was man außer…

Review Overview

User Rating: 0.15 ( 1 votes)

Kommentar verfassen