Home » Produkttest » Essen & Trinken » Landliebe Buttermilch Frucht und Natur im Test

Landliebe Buttermilch Frucht und Natur im Test

Landliebe Buttermilch: natur, Erdbeere, Kirsche, Aprikose und Zitrone

Landliebe Buttermilch: natur, Erdbeere, Kirsche, Aprikose und Zitrone

Ich muss vorweg sagen, ich trinke schon mein Leben lang leidenschaftlich gerne Buttermilch. Bisher hatte ich eine spezielle Marke (Müller Buttermilch) die ich ausschließlich gekauft und regelmäßig getrunken habe. Um meinen Horizont zu erweitern habe ich mich bei Konsumgöttinnen für einen Produkttest der Landliebe Buttermilch beworben. Seit langem hatte ich mal wieder Glück und darüber habe ich mich selbstverständlich sehr gefreut. In der ersten April Woche bekam ich ein gekühltes Paket mit sage und schreibe 24 PET Flaschen à 350g Buttermilch geliefert. Sie kam gut verpackt und schön kühl bei uns an. Dann hieß es erstmal Fotos schießen und Platz im Kühlschrank zu schaffen. Währenddessen habe ich mir schon die erste Buttermilch in der Sorte natur gegönnt. Vor dem Öffnen der Flasche muss man sie nur kurz und kräftig schütteln.

Eine kleine Erfrischung zwischendurch

Ich nutze Buttermilch als Hunger- beziehungsweise Durstlöscher. Wenn man mal eine Phase hat in der man etwas durchhängt und es noch etwas dauert bis zur nächsten Mahlzeit kann man mit Buttermilch eine gute Sättigung erreichen. Mein erster Kritikpunkt an der Landliebe Buttermilch ist daher die kleine Flasche. Denn 500 Milliliter dürften es bei mir schon sein. Die wiederverschließbare Flasche ist dagegen ein klarer Pluspunkt. Denn wer nicht so viel Buttermilch auf einmal mag, kann die Flasche einfach wieder zudrehen und erneut in den Kühlschrank stellen. Ich mag Buttermilch wirklich nur gut gekühlt, deshalb ist es für mich eher nichts für unterwegs. Es sei denn ich trinke sie direkt nach dem ich das Haus verlassen habe. Meine bevorzugte Sorte Buttermilch ist die Naturbuttermilch. Ich habe auch schon mal Fruchtbuttermilch getrunken, aber das ist schon viele Jahre her. Landliebe Buttermilch gibt es natürlich auch als Naturbuttermilch, aber darüberhinaus auch noch in vier weiteren Sorten:

  • Erdbeere
  • Kirsche
  • Aprikose
  • Zitrone

Mein Favorit Landliebe Buttermilch natur

Landliebe Buttermiclh Zitrone

Landliebe Buttermiclh Zitrone, 350g Flasche

Die Sorte natur war bei uns am schnellsten leer getrunken. Denn fast einmal am Tag habe ich zur Buttermilchflasche gegriffen und mich an den ersten warmen Frühlingstagen damit erfrischt. Auch unsere Tochter hat alle Sorten der Buttermilch probiert, allerdings ist sie doch bei den fruchtigen Sorten hängengeblieben. Sie hat fast eine ganze Flasche mit einem Strohhalm alleine ausgetrunken. Ein zweiter Kritikpunkt ist der hohe Zuckergehalt (33g pro Flasche) der in den vier Frchtbuttermilchsorten enthalten ist. Daher empfehle ich die Buttermilch in der Sorte natur, denn diese enthält überhaupt kein Zucker.

Überrascht hat mich tatsächlich der Preis den man für eine Flasche (335g) im Supermarkt bezahlen muss. Denn bei Rewe habe ich sie für € 0,95 gefunden. Das finde ich schon sehr teuer. Klar bei Landliebe handelt es sich um Milch aus ausgewählten Bauernhöfen, welche eine Garantie geben, dass die Kühe ohne Gentechnik gefüttert und somit auch die Buttermilch ohne Gentechnik ist. Dafür ist man natürlich auch bereit mehr Geld auszugeben. Als Enkelin eines Milchbauern unterstütze ich das auch voll und ganz, aber dieser Preis scheint mir doch etwas zu hoch. Wären in einer Flasche 500 Milliliter, dann fände ich den Preis schon eher angebracht.

Fazit zu Landliebe Buttermilch frucht und natur

Landliebe Buttermilch Erdbeere

Landliebe Buttermilch Erdbeere, 350g Flasche

Insgesamt ist mein Eindruck der Landliebe Buttermilch eher positiv. Die Flaschen sind praktisch für den Transport und auch gut geeignet um das Schütteln, welches man vor jedem Genuss der Landliebe Buttermilch durchführen soll. Ich mag Buttermilch immer sehr kalt, daher nehme ich sie nicht gerne auf Ausflüge oder ähnliches mit, denn warm schmeckt sie mir einfach nicht. Die Fruchtbuttermilchsorten sind fruchtig und lecker, aber der saure Geschmack der Buttermilch kommt immer wieder durch und das stört im Nachgeschmack ein wenig.

Auf Grund der doch etwas vielen kleinen negativen Eigenschaften die mir aufgefallen sind, ziehe ich insgesamt anderthalb Punkte bei meiner Bewertung ab. Hätte ich nur meine natur Buttermilch getestet, wäre der Test wohl weitaus positiver verlaufen. Deshalb ist meine Empfehlung definitiv mal die natur Variante zu probieren. Wer Buttermilch mag, wird den feinen frischen Geschmack lieben.

Meine Wertung: 3.5 Stars (3,5 / 5)

Ich muss vorweg sagen, ich trinke schon mein Leben lang leidenschaftlich gerne Buttermilch. Bisher hatte ich eine spezielle Marke (Müller Buttermilch) die ich ausschließlich gekauft und regelmäßig getrunken habe. Um meinen Horizont zu erweitern habe ich mich bei Konsumgöttinnen für einen Produkttest der Landliebe Buttermilch beworben. Seit langem hatte ich mal wieder Glück und darüber habe ich mich selbstverständlich sehr gefreut. In der ersten April Woche bekam ich ein gekühltes Paket mit sage und schreibe 24 PET Flaschen à 350g Buttermilch geliefert. Sie kam gut verpackt und schön…

Review Overview

User Rating: Be the first one !

 

Kommentar verfassen