Home » Produkttest » Haushalt & Freizeit » Laustsprecher Heavy Metal von Sound2Go im Test

Laustsprecher Heavy Metal von Sound2Go im Test

sound2go-heavy-metal-bluetooth-lautsprecher-2

Heavy Metal S2G in schwarz

Mit Sound2Go Lautsprechern kenne ich mich mittlerweile dank einer guten Kooperation ja schon sehr gut aus. Diesmal durfte ich den Heavy Metal Bluetooth Lautsprecher genauer unter die Lupe nehmen. Auspacken, aufladen und schon kann das Musikvergnügen starten. Diesmal handelt es sich aber nicht bloß um einen Lautsprecher, dieses Gerät kann definitiv mehr. Denn er verfügt über eine analoge Antenne und so kann man auch ganz normales Radio damit empfangen. Auch ein richtiges Display mit integrierter Uhr ist vorhanden. Das Gehäuse ist aus Metall und beinhaltet zwei Lautsprecher mit jeweils 2 x 5 Watt Ausgangsleistung. Was es noch für technische Fakten gibt, lest ihr nun:

  • Integriertes LCD-Display mit Anzeige für Uhrzeit, Alarm, Radiofrequenz, Ladezustand und Funktionsmodus,
  • Medienübertragung per Bluetooth®, Micro SD Karte, USB Stick oder Aux- In,
  • Via Aux-Out auch als Bluetooth®-Adapter an Hifi-Anlage nutzbar,
  • Radio mit Teleskopantenne,
  • Bedientasten am Gerät,
  • Freispecheinrichtung,
  • Transporttasche inklusive

Guter Radioempfang

Wir haben den Heavy Metal Lautsprecher mit in einen Kurzurlaub in einen Center Park genommen. So konnten wir unsere Musik streamen und hatten auch gleich eine Uhr beziehungsweise einen Wecker für das Schlafzimmer dabei. Diesmal hat mein Mann die Aufgabe gehabt das Gerät in Gang zu setzten. Er hat sich auch ohne jegliche Bedienungsanleitung sofort zu Recht gefunden und nach wenigen Minuten konnten wir unsere Lieblingsmusik über Spotify hören. Die Verbindung über Bluetooth klappt problemlos. Das Smartphone erkennt den Lautsprecher und schon sind die beiden miteinander verbunden. Nur das Herausziehen der Stabantenne musste dann doch von mir übernommen werden, da man dafür Fingernägel gut einsetzten kann. Doch auch das haben wir gemeinsam gemeistert und die Suche nach einem geeigneten Radiosender konnte beginnen. Dank des Displays ist dies eigentlich ganz einfach, wenn man sich in seiner Region aufhält, dann braucht man natürlich nur die entsprechende Frequenz einzugeben. Doch da wir in einer Region waren in der wir uns mit den Frequenzen nicht auskannten, mussten wir ein wenig Suchen. Dies war jedoch unproblematisch. Es startet mit dem langen drücken auf der FM-Taste ein Sendersuchlauf und die empfangenen Sender werden automatisch abgespeichert.

Voller Klang

sound2go-heavy-metal-bluetooth-lautsprecher-8

Lieferumfang des Heavy Metal Lautsprechers

Der Klang des Heavy Metal von S2G hat mich wirklich überzeugt. Er ist von all den von mir getesteten Sound2Go Produkten wohl der beste. Schuld daran trägt meiner Meinung nach das Gehäuse aus Metall und die starke Ausgangsleistung der beiden verbauten Lautsprecher. Woran ich mich bei den S2G Produkten nur schwer gewöhnen kann ist die Doppelbelegung der Tasten und die relativ laute Anfangsmelodie die das Gerät macht, sobald man es einschaltet. Darüberhinaus gibt es jedoch nur positives zu berichten. So konnten wir dank des Heavy Metals in unserem ganzen Ferienhaus schöne Musik genießen. Und durch die unterschiedlichsten Anschlussmöglichkeiten bleiben wohl kaum Wünsche offen. Das schlichte aber sehr edle Design macht den Heavy Metal zu einem Hingucker im Jugendzimmer, Wohnzimmer oder auf dem Schreibtisch im Arbeitszimmer. Aber sicherlich auch im Büro (wo es denn erlaubt ist) kann man Radio hören oder die eigene Musik über eine Speicherkarte abspielen.

Fazit zum Heavy Metal von Sound2Go

Insgesamt also ein gelungenes Produkt, dass nicht nur schön aussieht, sondern auch gute Musik genießen lässt. Es gibt den Heavy Metal in zwei Farben: schwarz und weiß. Damit ist allerdings nur die Farbe der Lautsprecher Farbe gemeint. Das Gehäuse selber ist silberfarben. Die UVP des Herstellers für diesen Bluetooth Lautsprecher beträgt € 69,95. Das ist meiner Überzeugung nach ein angemessener Preis für das was man alles dafür bekommt. Wer den Heavy Metal auch als Wecker nutzen möchte muss unbedingt beachten, dass dies nur funktioniert, wenn das Gerät eingeschaltet ist beziehungsweise ausreichende Akkukapazität vorhanden ist. Ansonsten gibt es wenig, was man noch sagen könnte oder müsste, da die meisten Funktionen oder Features intuitiv und selbsterklärend sind. Ich hätte mir allerdings mehr Knöpfe und weniger Doppelbelegung gewünscht. Mit der lauten Melodie zu Beginn des Einschaltens habe ich mich ja schon abgefunden, auch wenn ich sie nach wie vor etwas nervig finde. Für beide kleinen negativen Aspekte ziehe ich insgesamt jedoch nur einen halben Punkt für meine Bewertung ab.

Meine Wertung: (4,5 / 5)

Mit Sound2Go Lautsprechern kenne ich mich mittlerweile dank einer guten Kooperation ja schon sehr gut aus. Diesmal durfte ich den Heavy Metal Bluetooth Lautsprecher genauer unter die Lupe nehmen. Auspacken, aufladen und schon kann das Musikvergnügen starten. Diesmal handelt es sich aber nicht bloß um einen Lautsprecher, dieses Gerät kann definitiv mehr. Denn er verfügt über eine analoge Antenne und so kann man auch ganz normales Radio damit empfangen. Auch ein richtiges Display mit integrierter Uhr ist vorhanden. Das Gehäuse ist aus Metall und beinhaltet zwei Lautsprecher mit jeweils 2 x 5 Watt…

Review Overview

User Rating: 2.8 ( 4 votes)

Kommentar verfassen