Home » Produkttest » Haushalt & Freizeit » Lifestyle-Etiketten von Avery Zweckform

Lifestyle-Etiketten von Avery Zweckform

Lifestyle-Etiketten von Avery Zweckform (5)Mit dem Namen Avery Zweckform verbinden vermutlich viele nur Etiketten für Briefumschläge oder Etiketten für Ordnerrücken. Seit kurzem gibt es aber eine neue Reihe von Avery Zweckform die sich LIVING nennt. Dies sind Etiketten, die Ordnung und Spaß in den Haushalt, den Garten, die Werkstatt oder die Küche bringen sollen. Denn sie sehen nicht aus wie langweilige weiße Adressaufkleber, sondern sind attraktive Etiketten, die einem alten Glas oder einer Blechdose einen neuen Touch verleihen können. Testen durfte ich die Küchen-Etiketten (transparent), beschreibbare Pflanzenschilder und Tafel Etiketten samt Kreidestift. Mit den Küchen Etiketten macht man im Nu aus einem alten Weck Glas eine schöne Aufbewahrungsmöglichkeit für Haferflocken, Linsen, Bohnen, Zucker oder Mehl. Aber auch Tupperware und Lock&Lock Dosen in denen dauerhaft immer das gleiche gelagert wird bekommen so noch mehr Ordnung als ohnehin schon.

Kleine Helferlein für den Haushalt

Ich muss zugeben, ich liebe Ordnung, aber obwohl ich ein Beschriftungsgerät zu Hause habe und eigentlich auch vor hatte es oft und regelmäßig zu benutzen, so habe ich doch noch großen Nachholbedarf. Das zumindest habe ich bei diesem Test herausgefunden. Denn viele meiner Sachen war noch nicht beschriftet. Deshalb waren vor allem die Küchen Etiketten genau richtig, um für etwas mehr Übersichtlichkeit in meinen Küchenschränken zu sorgen. Nun weiß nicht nur ich in welcher Dose Mehl oder Zucker verborgen ist, jetzt hat auch mein Mann den vollen Durchblick. Doch auch die Tafel Etiketten sind sehr praktisch, denn nicht jede Dose bleibt ein Leben lang die Mehl- oder die Zucker Dose. Und wenn man ihr eine neue Bestimmung geben möchte, so braucht man einfach nur mit einem nassen Schwämmchen die Kreide wegwischen und mit dem Kreidestift neu beschriften. Das ist natürlich auch eine gute Möglichkeit um zum Beispiel Haken zu beschriften. Egal ob es nun Kleiderhaken oder eine Hakenleiste in der Werkstatt oder im Gartenhaus ist. Verwendungsmöglichkeiten gibt es quasi unendlich, wenn man erst mal anfängt darüber nachzudenken. Auch dauerhafte Tischkarten können mit den Tafel Etiketten gestaltet werden. Wenn man zum Beispiel am Strand schöne flache Steine gesammelt hat und sie mit den Tafel Etiketten beklebt, braucht man nur immer neue Namen drauf schreiben. Was mir aber bei der Benutzung noch wichtig ist, ist wie leicht sich die Etiketten auch wieder lösen lassen, denn Klebereste oder halb abgerissene Etiketten sehen ja auch nicht sehr schön aus und machen das beklebte Objekt mehr als unansehnlich. Auf Glas oder Plastik ist das in der Regel ja nicht so kompliziert wie auf anderen Materialien. Die Küchen-Etiketten gingen dabei besser abzulösen als die Tafel Etiketten. Die beschreibbaren Pflanzenschilder habe ich noch nicht testen können, da die Pflanzzeit ja schon vorbei ist. Bei uns wird zurzeit eher noch geerntet, als schon wieder gepflanzt. Aber die Schilder werden definitiv nächstes Jahr auf dem Balkon in unseren Lechuza Kästen zum Einsatz kommen. Was ich schon sagen kann ist, dass sie sehr biegsam sind, weshalb auch Wind und Wetter ihnen nichts anhaben können. Es sind sechs Etiketten dabei, was ausreichend sein sollte für eine Pflanzperiode. Aber wir werden sehen.

Fazit

Lifestyle-Etiketten von Avery Zweckform (79Mir haben die neuen LIVING Etiketten von Avery Zweckform wirklich gut gefallen. Sie sind eine schöne Neuerung im Portfolio. Sie verleihen einfachen Sachen wie Senf- oder Weckgläsern einen neuen Hauch von Stil. Gewünscht hätte ich mir nur, dass in einer Packung nicht nur verschiedene Farben, sondern vielleicht auch unterschiedliche Größen gewesen wären. Denn für mache Lock&Lock Dose waren die Küchen Etiketten etwas zu groß, da hätte ich mir etwas kleinere gewünscht. Und sie einfach in der Mitte durchschneiden, dafür waren sie mir dann doch zu wertvoll. Schade ist auch, dass man den Kreidestift für die Tafel Etiketten extra kaufen muss. Es wäre klasse, wenn wenigstens ein kleiner Kreidestift bei der Packung für die Tafel Etiketten dabei sein würde. Die Auswahl die ich zugeschickt bekommen habe ist selbstverständlich nur ein kleiner Teil der LIVING Kollektion. Denn es gibt mittlerweile wirklich eine riesen Auswahl an Etiketten für Deko, Hobby oder Haushalt. Das ist ein Bereich von Avery Zweckform der mir gar nicht so bewusst war und den ich erst durch diesen Test besser kennen lernen durfte.

Meine Wertung: 4.5 Stars (4,5 / 5)

Mit dem Namen Avery Zweckform verbinden vermutlich viele nur Etiketten für Briefumschläge oder Etiketten für Ordnerrücken. Seit kurzem gibt es aber eine neue Reihe von Avery Zweckform die sich LIVING nennt. Dies sind Etiketten, die Ordnung und Spaß in den Haushalt, den Garten, die Werkstatt oder die Küche bringen sollen. Denn sie sehen nicht aus wie langweilige weiße Adressaufkleber, sondern sind attraktive Etiketten, die einem alten Glas oder einer Blechdose einen neuen Touch verleihen können. Testen durfte ich die Küchen-Etiketten (transparent), beschreibbare Pflanzenschilder und Tafel Etiketten samt Kreidestift. Mit den Küchen Etiketten macht man im Nu aus einem alten Weck Glas eine…

Review Overview

User Rating: Be the first one !

Kommentar verfassen