Home » Produkttest » Essen & Trinken » Maggi Ofen-Tortelloni alla panna

Maggi Ofen-Tortelloni alla panna

Maggi Ofen-Tortelloni alla pannaAuch wenn es sich bei diesem Fixprodukt von Maggi fix und frisch nicht um ein neues Produkt auf dem Markt handelt, so ist es doch seit langem eines meiner liebsten. Deshalb habe ich mir gedacht ich schreibe mal etwas über meine bisherigen Erfahrungen mit Ofen-Tortelloni alla panna.

 

Die Zutaten

Maggi Ofen-Tortelloni alla panna - ZutatenZu allererst ist natürlich wichtig zu wissen, was brauche ich alles um dieses Gericht kochen zu können. Zusätzlich zur Tüte mit dem Fixprodukt braucht ihr noch 400 Gramm gekühlte Tortelloni aus dem Kühlregal, dabei kann man die Füllung der Tortelloni frei wählen und gegebenenfalls auch gerne verschiedene Sorten mischen. Ich habe mich für Tortelloni mit Vierkäse Füllung entschieden. Dann braucht ihr noch 100 Gramm gekochten Schinken, 100 Milliliter Sahne und 50 Gramm geriebenen Käse.

Von Anfang an ganz einfach

Maggi Ofen-Tortelloni alla panna - Tortelloni mit Schinken und SoßeZu erst wird der Backofen vorgeheizt auf 170° C Umluft oder 200° C Ober- und Unterhitze. Dann habe ich eine Auflaufform genommen und die gekühlten Tortelloni darin verteilt. Zudem habe ich die Sahne mit 500 Milliliter Wasser zusammen in einen Topf gegeben und auf den Herd gestellt. In den Topf wird der Beutelinhalt vollständig mit einem Schneebesen eingerührt und aufgekocht. In der Zeit in der man darauf wartet, dass die Soße aufkocht,  kann man idealerweise die Schinkenstreifen aus den gekochten Schinken Scheiben schneiden. Auch hier hat jeder selber in der Hand wie dick oder wie dünn man die Streifen schneidet. Ich mag es immer gerne sehr dünn, dann hat man mehr Masse die man unter den Tortelloni verteilen kann. Genau das ist dann der nächste Schritt, die Schinkenstreifen gleichmäßig unter die Tortelloni verteilen. Am Besten nicht einfach nur oben drauf legen, sondern etwas mit den Händen unter die Tortelloni heben. Wenn jetzt die Soße einmal aufgekocht ist, dann soll man sie gleichmäßig auf dem Gemisch aus Tortelloni und Schinkenstreifen verteilen. Nun muss nur noch der geraspelte Käse gleichmäßig auf der Masse verteilt werden und ab in den Ofen kann die Auflaufform für 30 Minuten.

Cremig und knackig zugleich

Maggi Ofen-Tortelloni alla panna - Tortelloni mit Schinken Soße und KäseNach 30 Minuten im Backofen ist der Käse schön knusprig und braun geworden. Am Besten man lässt die Auflaufform noch etwas auf dem Tisch stehen bevor man gleich zuschlagen möchte, da die Masse unter der Käsedecke doch recht heiß ist und man sich daran gut die Zunge verbrennen kann. Wenn man dann aber endlich loslegen kann, dann mischt sich der knackige Käse mit der cremigen Soße im Mund. Dazu geben die Schinkenstreifen noch eine etwas salzige Note und die Füllung der Tortelloni tut ihr übriges um ein grandioses Geschmackserlebnis zu erleben. Einige Tortelloni haben eventuell eine harte Kruste bekommen, weil sie direkt unter dem Käse gelegen haben und von unten nicht so viel Soße abbekommen haben. Und weiter unten sind die Tortelloni die nur in der Soße gelegen haben und somit besonders cremig geworden sind. Deshalb sollte meiner Meinung nach für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Fazit

Maggi Ofen-Tortelloni alla panna - Frisch aus dem OfenDieses Gericht ist wirklich einfach in der Zubereitung Nur vier Zutaten werden miteinander vermischt und dann muss man nur noch auf die Fertigstellung im Backofen warten und schon kann es los gehen. Der Geschmack ist dann eine wirkliche Offenbarung finde ich. Während der Fastenzeit haben ich die Schinkenstreifen durch ganze Spinat Blätter ersetzt und auch das was wirklich ein sehr leckeres Gericht. Man hat hier vermutlich auch noch sehr viele Variationsmöglichkeiten. Zum Beispiel könnte man auch Tiefkühlerbsen oder kleine Broccoli Röschen statt Schinkenstreifen nehmen. Oder wer noch Bratenreste vom Vortag hat kann natürlich auch diese unter die Tortelloni mischen. Noch ein Vorteil ist, dass außer dem Topf für die Soße und der Auflaufform nicht viel gespült werden muss. Ich versuche die meisten Sachen schon zu spülen während die Auflaufform noch im Ofen ist, dann hat man am Ende nur noch die Teller und die Auflaufform zu säubern.

Maggi fix & frisch für Ofen Tortellini, 36er Pack (36 x 36 g)

Meine Wertung:  5 Stars (5 / 5)

Auch wenn es sich bei diesem Fixprodukt von Maggi fix und frisch nicht um ein neues Produkt auf dem Markt handelt, so ist es doch seit langem eines meiner liebsten. Deshalb habe ich mir gedacht ich schreibe mal etwas über meine bisherigen Erfahrungen mit Ofen-Tortelloni alla panna.   Die Zutaten Zu allererst ist natürlich wichtig zu wissen, was brauche ich alles um dieses Gericht kochen zu können. Zusätzlich zur Tüte mit dem Fixprodukt braucht ihr noch 400 Gramm gekühlte Tortelloni aus dem Kühlregal, dabei kann man die Füllung der Tortelloni frei wählen und gegebenenfalls auch gerne verschiedene Sorten mischen. Ich habe…

Review Overview

User Rating: 4.4 ( 1 votes)

Kommentar verfassen