Home » Produkttest » Milka & Oreo Weihnachtskugeln

Milka & Oreo Weihnachtskugeln

Milka & Oreo WeihnachtskugelnVor einiger Zeit habe ich ja bereits die Weihnachtskugeln von Milka mit Daim getestet. Neben dieser Sorte gibt es noch zwei weitere wie ich damals schon in meinem Artikel geschrieben habe. Einmal ist da die Sorte Milka & Oreo Weihnachtskugeln und dann noch Milka & Keks Weihnachtskugeln. Die Tüte kostete bei REWE € 2,39 und enthalten sind 99 Gramm Alpenmilch Schokolade mit Milchcremefüllung mit Vanillegeschmack und Kakaokeksen. Die 99 Gramm verteilen sich gerade mal auf 14 Kugeln. Die Verpackung ist analog zu den Weihnachtskugeln mit Daim gestaltet worden.Die Tüte ist im üblichen lila Design gehalten und zusätzlich oben und unten an den Nähten in der blauen Oreo Farbe ausgestattet. Die Tüte hat ein durchsichtiges Fenster durch das man die einzelnen Kugeln gut erkennen kann. Dieses Fenster hat die Form eines Schneemanns der eine Zuckerstange in der Hand hält und dessen Knöpfe aus Schokokugeln gestaltet sind. Oben ist der übliche Schriftzug von Milka im Milka Design und daneben das Logo von Oreo im Oreo Design zu sehen. Selbstverständlich ziert auch die lila Kuh die Verpackung. Abgerundet wird das ganze von einem „angebissenen“ Oreo Keks und einer offenen und einer geschlossenen Weihnachtskugel.

Köstliche Gaumenfreude

Die Kügelchen sind in blau und lila Papier einzeln verpackt. Nach dem Auspacken hat man eine kleine braune Schokokugel in der Hand. Der Überzug aus Alpenmilch Schokolade hat zudem Rillen die die Haptik zusätzlich ansprechen. Die Kugeln sind innen weiß und durchzogen ist die weiße Milchcreme mit den typischen schwarzen Kakaokeksstückchen von Oreo. Abgerundet wird das ganze mit einem leckeren Vanillegeschmack, der einem auch schon entgegen geströmt, wenn man die Packung öffnet bzw. die Kugel aus dem Papier auswickelt. Die Schokolade schmilzt schnell im Mund und so gelangt man direkt zur Milchcreme die ihrem Namen wirklich alle Ehre macht, da sie sehr cremig ist. Als letztes schmeckt man dann die Keksstückchen. Sie sind noch immer knackig, obwohl sie in der Milchcreme eingebettet sind. So ergibt sich ein insgesamt stimmiges Bild. Dennoch mag ich diese Weihnachtskugeln nicht so gerne wie die Milka & Daim Weihnachtskugeln. Aber das mag daran liegen, dass ich auch nicht so ein großer Fan von Oreo Keksen bin. Ich kann nicht so ganz verstehen weshalb die alle so lecker finden. Aber das ist natürlich wie immer Geschmackssache.

Meine Wertung: 4 Stars (4 / 5)

Milka & Keks Weihnachtskugeln

Milka & Keks WeihnachtskugelnDie dritte Sorte der Weihnachtskugeln ist keine Koproduktion von Milka mit einer bekannten Marke sondern vereint einfach nur Schokolade mit Keks. So wie es diese Zusammenstellung bereits von Milka in Form von Tafeln in 100 und 300 Gramm gibt. Hier gibt es zur Verpackung nicht viel zu sagen, da alles genauso ist wie bei Oreo und Daim nur dass statt blau oder rot die Nähte gelb sind und auch die Verpackung der einzelnen Kugeln ist gelb. Die Anzahl der Kugeln ist hier ebenfalls identisch. Die Kugeln sind härter als die Weihnachtskugeln mit Oreo. Das macht sie knackiger und es knuspert wenn man eine solche Kugel zerbeißt. Hier ist mehr Schokolade drin und das schmeckt man eben auch. Die enthaltene Milka Schokolade ist wie zu erwarten ist von gleichbleibender guter Qualität und auch gutem Geschmack. Mir haben diese Kugeln sehr gut geschmeckt. Besser sogar als die Milka & Oreo Variante aber ebenfalls so gut wie Milka & Daim.

Fazit

Diese beiden neuen Tüten von Milka zur Weihnachtszeit sind eine gelungene Fortführung der bereits bekannten Kooperationen zwischen Milka & Oreo und eine ebenfalls gelungene Fortsetzung von einer neuen Variation von Milka & Keks. Beides sind bereits beliebte Produkte in Form von Tafel Schokoladen und in sofern auch eine logische Entscheidung. Was den Geschmack an geht so habe ich eindeutig einen Favoriten und dieser heißt Milka & Keks. Aber auch die blaue Variante Milka & Orero hat seine Liebhaber wie ich bei meinen Mittestern erfahren habe. So oder so die Tüten waren schnell leer. Und sie sind sicherlich nicht nur eine leckere Köstlichkeit in der Vorweihnachtszeit. So eine kleine Kugel kann man sich doch immer mal zwischendurch gönnen.

Meine Wertung: 4.5 Stars (4,5 / 5)

Vor einiger Zeit habe ich ja bereits die Weihnachtskugeln von Milka mit Daim getestet. Neben dieser Sorte gibt es noch zwei weitere wie ich damals schon in meinem Artikel geschrieben habe. Einmal ist da die Sorte Milka & Oreo Weihnachtskugeln und dann noch Milka & Keks Weihnachtskugeln. Die Tüte kostete bei REWE € 2,39 und enthalten sind 99 Gramm Alpenmilch Schokolade mit Milchcremefüllung mit Vanillegeschmack und Kakaokeksen. Die 99 Gramm verteilen sich gerade mal auf 14 Kugeln. Die Verpackung ist analog zu den Weihnachtskugeln mit Daim gestaltet worden.Die Tüte ist im üblichen lila Design gehalten und zusätzlich oben und unten…

Review Overview

User Rating: Be the first one !

Kommentar verfassen