Home » Produkttest » Essen & Trinken » PATROS FÜR GRILL & OFEN

PATROS FÜR GRILL & OFEN

PATROS FÜR GRILL & OFEN (2)Als echter Feta Fan habe ich mich über die Nachricht von Patros sehr gefreut, dass ich das neuen Patros für Grill & Ofen testen darf. Schon eine Woche später traf das Express Paket bei mir ein. Und der Inhalt des Paketes war wirklich mehr als großzügig. In einer Kühltasche befanden sich jeweils zwei Packungen Patros für Ofen & Grill in den Geschmacksrichtungen Paprika & Chili und mediterrane Kräutern & Knoblauch, ein Glas Fetawürfel in Öl, eine Packung Patros Feta aus griechischer Schafmilch, zwei Kühlakkus und ein Kochbuch „Sommersalate mit Patros“. Leider ließ das gute Wetter bei uns prompt mit dem Eintreffen des Paketes nach, so dass aus einem Grillfest bedauerlicherweise nichts geworden ist. Deshalb landeten unsere Patros für Grill & Ofen eben im Ofen. Dazu gab es einen leckeren Salat in den ich mir noch ein paar Würfel Patros in Öl hinein getan habe. Die Zubereitung der Grillkäse ist denkbar einfach. Den Ofen auf 200 °C vorheizen,  die Papierverpackung entfernen, den Käse samt Marinade aus der Plastikfolie entfernen und in die Aluschale stürzen. Nun nur noch für 10 Minuten in den Ofen stellen und fertig ist auch schon das Essen.

Einfach, schnell und würzig

Der Käse schrumpft im Oden nur geringfügig, bekommt dafür aber eine schöne braune Farbe auf der Oberseite. Das Herausnehmen aus der Aluschale ist etwas schwierig. Aber mit einem kleinen Pfannenwender habe ich das auch geschafft ohne das der Käse zerbrach. Da ich in griechischen Restaurant gerne Saganaki als Vorspeise esse, hatte ich mir einen ähnlichen Geschmack und auch eine ähnliche Konsistenz vorgestellt. Und so war es auch. Der Käse ist aussen etwas hart und innen weich wie Pudding. Meinem Mann hat bedauerlicherweise weder die Konsistenz noch der Geschmack gefallen, so dass ich zwei Schalen essen musste. Was ich aber auch sehr gern getan habe, weil es mir wirklich richtig lecker geschmeckt hat. Die Sorte mediterrane Kräuter & Knoblauch war etwas salziger als Paprika & Chili. Bei beiden Varianten sind die Käse in Salzlake eingelegt, daher lässt sich dieser salzige Geschmack nicht ganz vermeiden denke ich. Bei den mediterranen Kräutern habe ich hauptsächlich Oregano und Basilikum heraus geschmeckt, aber es waren glaube ich noch viele mehr enthalten, denn die ganze Oberfläche des Käses war grün gesprenkelt vor lauter Kräutern. Die Variante Paprika & Chili war auch sehr schmackhaft und hatte durch das Chili eine feine scharfe Note. Allerdings auch nicht zu scharf. Einige die gerne scharf essen werden vielleicht enttäuscht sein, aber mir hat es gereicht, so dass ich noch genug anderes im Mund schmecken konnte und es nicht nur scharf war.

Fazit

PATROS FÜR GRILL & OFEN (5)Die neuen Patros für Grill & Ofen sind eine tolle Alternative zu Fleisch und Würstchen auf dem Grill. Diese Käsespezialität schmecken sicherlich nicht nur den Damen die sonst immer die Gemüsespieße und den Salat beim Grillen zu sich nehmen. Und auch wer auf Fleisch und Wurst nicht verzichten will, kann die Käse als zusätzliche Beilage nutzen. Selbstverständlich sind beide Sorten für Vegetarier geeignet. In einer Packung sind 150 Gramm Weisskäse enthalten die in der jeweiligen Marinade eingelegt sind. Ich kann mir gut vorstellen, dass ich mir eine Packung Patros für Grill & Ofen zusammen mit einer gebackenen Kartoffel, etwas Sour Cream und einem Schälchen Krautsalat zum Mittagessen an einem warmen Sommertag gönnen werde.

Meine Wertung: 5 Stars (5 / 5)

Als echter Feta Fan habe ich mich über die Nachricht von Patros sehr gefreut, dass ich das neuen Patros für Grill & Ofen testen darf. Schon eine Woche später traf das Express Paket bei mir ein. Und der Inhalt des Paketes war wirklich mehr als großzügig. In einer Kühltasche befanden sich jeweils zwei Packungen Patros für Ofen & Grill in den Geschmacksrichtungen Paprika & Chili und mediterrane Kräutern & Knoblauch, ein Glas Fetawürfel in Öl, eine Packung Patros Feta aus griechischer Schafmilch, zwei Kühlakkus und ein Kochbuch "Sommersalate mit Patros". Leider ließ das gute Wetter bei uns prompt mit dem Eintreffen des…

Review Overview

User Rating: Be the first one !

2 comments

  1. Sieht lecker aus, könnte man ja mal probieren. Der Sommer steht schließlich vor der Tür. LG Romy

  2. Und hat der ja leider nicht geschmeckt. Zu intensiv teilweise und dann einfach zu viel – schade eigendlich, aber ist ja alles geschmackssache ^^

Kommentar verfassen