Home » Produkttest » Neue Sorten von HARIBO

Neue Sorten von HARIBO

Letzte Woche war es mal wieder so weit, dass der HARIBO Fabrikverkauf hat mich in seine Fänge bekommen und da habe ich doch gleich wieder sechs neue Sachen gefunden die ich noch nicht kannte. Und diese sechs Sorten möchte ich Euch hier vorstellen. Alles ist entweder in Dosen oder als Beutel auch über den Onlineshop von HARIBO zu bestellen, wer die Sachen nicht im normalen Supermarkt findet.

HARIBO die SCHLÜMPFE neu

HARIBO Schlümpfe NEUNeu an den HARIBO die Schlümpfen ist das es jetzt neben den Schlümpfen auch Schlumpfine zum vernaschen gibt. Neben Schlumpfine gibt es Schlaubi Schlumpf, Jokey Schlumpf, Beauty Schlumpf und Papa Schlumpf als Figuren in der Packung. Der Beutel scheint äußerlich identisch mit der bereits exitierenden Tüte zu sein. Enthalten sind 200 Gramm Fruchtgummi und die Geschmacksrichtungen sind Himbeer, Himbeer-Erdbeer und Himbeer-Zitrone. Himbeer ist anhand einer roten Mütze zu erkennen, Himbeer-Zitrone kennzeichnet eine gelbe Mütze und alle anderen haben eine weiße Mütze auf. Im Internet habe ich schon Beiträge gelesen, dass die gelbe Schlumpfine nicht so lecker sein soll. Dies kann ich nicht nachempfinden. Die Zitrone macht das ganze nicht ganz so süß, daher finde ich es als eine gelungene Kombination. Die Schmümpfe im 200 Gramm Beutel ist laut HARIBO Homepage einer der ältesten Lizenzartikel den es bei HARIBO gibt. Zudem sind die Schlümpfe ein Klassiker, den es lange Zeit nicht in Tüten, sondern nur als Stückartikel gab. Und ich kann mich erinnern, dass wir diesen schon als Kinder im Zeitungsladen oder im Schwimmbad gerne als Nascherei gekauft haben. Diese weiche Konsistenz, die Masse die an den Zähnen kleben bleibt und der süße Geschmack haben nichts an ihrem Reiz verloren. Scheinbar auch für Erwachsene immer noch reizvoll, denn diese Schlümpfe gehen schnell weg, wenn man mal eine Tüte bei der Arbeit zur Verfügung stellt.

Meine Wertung: 5 Stars (5 / 5)

HARIBO BÄRCHEN-PÄRCHEN

HARIBO Bärchen Pärchen großÜber die Bärchen-Pärchen habe ich ja schon in meinem letzten Bericht über HARIBO Neuheiten berichtet. Damals allerdings als Tüte. Diesmal habe ich bei HARIBO jedoch gesehen, dass es die Bärchen-Pärchen auch als Stückartikel gibt und da konnte ich natürlich nicht nein sagen. Die süßen Bärchen die sich an der Hand halten sind in groß einfach noch niedlicher. Wobei die Geschmacksrichtungen dieselben geblieben sind. Gelb und lila Bärchen haben die Geschmacksrichtungen Zitrone und Kirsche, orange und grünes Bärchen entsprechen den Geschmäckern saure Orange und Apfel und die dritte Kombination rot und blaues Pärchen schmecken nach saurer Johannisbeere und Heidelbeere. Die beiden Bärchen zusammen sind fast sechs Zentimeter breit und ein Bärchen alleine hat eine Höhe von vier Zentimetern. Ich mag die fruchtige Säure in Kombination mir der Süße sehr gerne und freue mich, dass es diese Sorte jetzt auch in groß gibt.

Meine Wertung: 5 Stars (5 / 5)

HARIBO Beerentraum soft

HARIBO Beerentraum softFür mich sind rote HARIBO Weingummies schon immer die leckersten gewesen. Deshalb stürze ich mich in der Regel auch sofort auf alles was rot ist wenn es um Fruchtgummi geht. Darum kam ich auch um diese Tüte HARIBO Beerentraum soft nicht herum. Enthalten sind 175 Gramm Gummibonbons mit Fruchtgeschmack. Die Früchte sind Himbeeren, Erdbeeren, Johannisbeeren und Blaubeeren. Die Fruchtformen sind auch so in der Tüte wiederzufinden. Allerdings ist der Geschmack sehr gewöhnungsbedürftig. Denn obwohl man die Frucht herausschmecken kann, so ist da doch immer ein seifiger Nachgeschmack der höchst unangenehm ist. Von der Konsistenz her steht das „soft“ eindeutig zu Recht auf der Packung. Am leckersten sind meiner Meinung nach die Johannisbeeren. Diese sind säuerlich und zum Glück ohne Nachgeschmack.  Ich habe natürlich noch andere diese Tüte testen lassen und dort ist der Nachgeschmack auch aufgefallen, wenn er auch nicht so stark wie bei mir ins Gewicht viel bei der Bewertung.

Meine Wertung: 3 Stars (3 / 5)

HARIBO BUNTE BÄRTE & LAKRITZ-BÄRTE

HARIBO Schnurrbärte 2Bärte sind nicht nur bei Männern gerade groß in Mode, auch HARIBO hat Bärte für sich entdeckt und gleich zwei Sorten in vielen verschiedenen Formen von Bärten auf den Markt gebracht. Beide Sorten gibt es nur als Stückartikel oder Dosen zu kaufen. Einmal gibt es die Bärte in Lakritz und den Bartformen Sheriff, Walross, Professor und Ganove und dann nochmal in Fruchtgummi in den gleichen Formen aber mit den Geschmacksrichtungen Apfel (grün), Johannisbeere (blau), Zitrone (gelb), Saftorange (orange), Himbeere (rot) und Kirsch (lila). Die Idee hinter den Schnurrbärten ist das sich so auf einer Party jeder seinen Bart in einer beliebigen Farbe oder Form aussuchen kann, ihn anprobieren kann und am Ende dann darf das gute Stück verspeist werden. Das tief schwarze Lakritz ist mild und weich wie Fruchtgummi. Es schmeckt meiner Meinung nach nicht sehr stark nach Lakritz und verfügt auch sonst eher nicht über viel Eigengeschmack. Hier scheint tatsächlich die Form und der Spaß im Vordergrund zu stehen und nicht unbedingt der Geschmack. Da schmecken mir die Bärte aus Fruchtgummi doch wesentlich besser.

Meine Wertung: 4 Stars (4 / 5)

HARIBO Exotic Gums

HARIBO Exotic GumsDer 175 Gramm Beutel HARIBO Exotic Gums beinhaltet fünf verschiedene Geschmacksrichtungen von Gummibonbons mit Fruchtgeschmack. Dabei entsprechen den Formen der jeweiligen Geschmacksrichtung. Eine Ananas in weißem Fruchtgummi, ein Granatapfel in rotem Fruchtgummi, eine Maracuja in gelben Fruchtgummi, eine grüne Palme mit der Geschmacksrichtung exotic Mix und zu guter letzt eine Kumquat in orangener Farbe. Dabei kennt fast jeder die ersten drei Varianten. Aber Kumquat war mir bisher unbekannt. Es handelt sich dabei um eine Verwandte der Zitrusfrucht und wird unter anderem auch Zwergorange genannt. Und nach Orange schmeckt es dann auch. Einen Unterschied zu normalem Fruchtgummi mit orangen Geschmack kann ich hier nicht feststellen. Am besten schmecken mir die grünen Palmen die ein wenig nach Multivitaminsaft schmecken. Aber auch Granatapfel schmeckt sehr lecker. Nicht so süß, aber trotzdem lecker.

Meine Wertung: 4.5 Stars (4,5 / 5)

HARIBO MINI-MONSTER

HARIBO Mini MonsterAuch diese kleinen Biester gibt es nur als Stückartikel in Dosen zu kaufen. Enthalten sind sechs verschiedene Geschmacksrichtungen und, wenn ich mich nicht verzählt habe auch sechs verschiedene Monster. Die Geschmacksrichtungen mit den dazugehörigen Farben lauten Erdbeer in rot, Himbeer-Lemongras in rosa, Apfel-Limquat in grün, Zitrusmischung in orange, Schwarze Johannisbeere in blau und Zitrone in gelb. Was ein Limquat ist musste ich mir auch erstmal durch google erklären lassen. Es handelt sich dabei wohl um eine Zitrusfrucht die aus einer Limette und einer Kumquat gekreuzt wird. Schmecken tut das ganze nach Limette oder Zitrone mit Apfel gemischt. Genauso wie man bei Himbeer-Lemongras auch Himbeerg mit einem Hauch Lemongras schmeckt. Die Geschmäcker sind meiner Meinung nach gelungen, nur die Mini Monster lassen sich nicht so gut erkennen und sind nicht so genau in ihrer Form wie man es im Internet sehen kann. Was tatsächlich überraschend is,t ist die weiche Konsitenz. Fast wie bei den Schlümpfen, allerdings noch etwas weicher wie ich finde. Neue Geschmacksrichtungen und neue niedliche kleine Formen machen diese Mini Monster für Erwachsene und Kinder gleichermaßen attraktiv. Mit einer Dose von dieser Sorte macht man auf keiner Geburtstagsfeier, egal ob nun der 4. oder der 40. Geburtstag gefeiert wird, etwas verkehrt.

Meine Wertung: 4.5 Stars (4,5 / 5)

Letzte Woche war es mal wieder so weit, dass der HARIBO Fabrikverkauf hat mich in seine Fänge bekommen und da habe ich doch gleich wieder sechs neue Sachen gefunden die ich noch nicht kannte. Und diese sechs Sorten möchte ich Euch hier vorstellen. Alles ist entweder in Dosen oder als Beutel auch über den Onlineshop von HARIBO zu bestellen, wer die Sachen nicht im normalen Supermarkt findet. HARIBO die SCHLÜMPFE neu Neu an den HARIBO die Schlümpfen ist das es jetzt neben den Schlümpfen auch Schlumpfine zum vernaschen gibt. Neben Schlumpfine gibt es Schlaubi Schlumpf, Jokey Schlumpf, Beauty Schlumpf und Papa Schlumpf…

Review Overview

User Rating: Be the first one !

One comment

  1. Also ich finde die Schlümpfe sind, seit es auch gelbe gibt, viel weicher als vorher. Ich hab sie vorher gerne gegessen, jetzt aber gar nicht mehr.

Kommentar verfassen