Home » Produkttest » Bahlsen Cookies

Bahlsen Cookies

Bahlsen Cookies Triple ChocolateDamit ich die Kekse von DeBeukelaer Cookies Bakery auch etwas vergleichen konnte habe ich mir noch eine neue Kekssorte der Konkurrenz Bahlsen gekauft und getestet. Dabei handelt es sich um Bahlsen Cookies Triple Chocolate. Diese sind ebenfalls neu auf dem Markt und in drei verschiedenen Sorten erhältlich: Chocolate-Caramel & Sea Salt,  Dark & White Chocolate und eben Triple Chocolate. Zudem werden Mini Kekse und Mini Kuchen im gleichen Design angeboten.

Aus Keks wird Cookie

Bahlsen Cookies Triple Chocolate einzelnDer Marktführer Bahlsen hat sich scheinbar seiner Konkurrenz aus den Niederlanden angepasst und aus dem deutschen Keks ist auch hier ein Cookie geworden. Inhalt des Pappkartons sind acht einzeln verpackte Kekse von denen jeder 25 Gramm wiegt. Insgesamt erkauft man sich also 200 Gramm Keks und Schokolade. Für die Packung habe ich bei Rewe 2,49€ bezahlt. Wie der Name schon verrät sind drei verschiedenen Sorten Schokolade in den Keksen enthalten: Edelherbe Schokolade zu 22 %, Vollmilchschokolade zu 12 % und zu 8% weiße Schokolade. Auffallend ist die blaue Verpackung die einem im Supermarktregal sofort ins Auge sticht und wesentlich heller als die üblichen Verpackungen von Bahlsen sind.

Es knackt bis zum letzten Bissen

Bahlsen Cookies Triple Chocolate CookieDas Auspacken aus der Aluverpackung ging sehr leicht von der Hand und sofort stieg einem eine Geruch von Teig und Schokolade in die Nase. Deutlich ersichtlich sind die drei verschiedenen Schokoladensorten die auf dem Keks verteilt sind. Beim erste Bissen knackt es und es krümelt auch wie man es von einem Keks erwartet. Nachdem sich der Teig mit der Schokolade im Mund verteilt macht sich der schokoladige Geschmack deutlich bemerkbar. Ich will nicht sagen, dass man die einzelnen Schokoladenstückchen der jeweiligen Sorte herausschmecken kann, aber es ist ein intensiver Schokogeschmack vorhanden. Durch die einzelnen verpackten Kekse sind sie somit auch ein idealer Begleiter für das Picknick, als süßer Abschluss für die Mittagspause bei der Arbeit oder als Belohnung für die lieben Kleinen gut geeignet.

Fazit

Das Konzept der Bahlsen Cookies geht meiner Meinung nach vollkommen auf. Das Design ist stimmig und modern, der Geschmack ist knackig und schokoladig zugleich und da die Kekse einzeln verpackt sind kann man sich mal einen Keks zwischendurch gönnen ohne das der Rest der Packung labbrig wird. Auch wenn man bei dem Geschmack wahrscheinlich schnell ein Keks nach dem anderen aus der Verpackung holt und verspeist. Negativ an den einzeln verpackten Keksen ist natürlich der zusätzliche Verpackungsmüll. Dem gegenüber stehen natürlich viele Kekse die weggeworfen werden, weil sie den Geschmack verloren haben da die Packung geöffnet worden sind aber nicht vollständig gegessen worden sind.

Meine Wertung:  4.5 Stars (4,5 / 5)

Damit ich die Kekse von DeBeukelaer Cookies Bakery auch etwas vergleichen konnte habe ich mir noch eine neue Kekssorte der Konkurrenz Bahlsen gekauft und getestet. Dabei handelt es sich um Bahlsen Cookies Triple Chocolate. Diese sind ebenfalls neu auf dem Markt und in drei verschiedenen Sorten erhältlich: Chocolate-Caramel & Sea Salt,  Dark & White Chocolate und eben Triple Chocolate. Zudem werden Mini Kekse und Mini Kuchen im gleichen Design angeboten. Aus Keks wird Cookie Der Marktführer Bahlsen hat sich scheinbar seiner Konkurrenz aus den Niederlanden angepasst und aus dem deutschen Keks ist auch hier ein Cookie geworden. Inhalt des Pappkartons sind…

Review Overview

User Rating: 3.4 ( 1 votes)

One comment

  1. also ich teile deine enschätzung zu den keksen von bahlsen und de beukelaer.. sie sind schon gut, würde beiden 4 sterne geben. man schmeckt aber mmn trotzdem noch etwas „künstliches“ heraus. ich kann dem tester/testteam deshalb nur die französischen cookies von „michel et augustin“ empfehlen… die sind so gestört geil! sie sind zwar teuer und gibts nur einzeln verpackt im kühlregal, aber ich GARANTIERE, dass es im vergleich zu den deutschen keksen ein HOCHGENUSS sein wird. wer mal einen von ihnen gegessen hat, wird die anderen aus dem supermarkt definitiv nicht mehr kaufen!

Kommentar verfassen