Home » Produkttest » Haushalt & Freizeit » Testprodukt Ganzjahresdecke Peru von SANNWALD

Testprodukt Ganzjahresdecke Peru von SANNWALD

Bettdecke Sannwald Peru in einer praktischen Tasche verpackt

Über das Portal Verbraucher-Testen durfte ich das erste Mal an einem Produkttest teilnehmen. Das Testprodukt ist eine Ganzjahresdecke Peru der Firma SANNWALD mit dem Namen Peru. Die Firma SANNWALD wirbt mit dem Slogan „Natürlich besser“. Dabei sind wohl vor allem die Materialien gemeint die verarbeitet werden. Aber sicherlich auch der Anspruch der Firma besser sein zu wollen, als die Konkurrenz. Das Unternehmen SANNWALD wurde bereits 1849 gegründet. Sie begann als österreichische Steppbettenfabrik und setzt damals wie heute auf Qualität. Sowohl die Materialien die ausgewählt werden, über die Verarbeitungsweise, bis hin zur Qualitätsüberprüfung am Endprodukt wird nichts dem Zufall überlassen. Aus all diesen hoch gesetzten Zielen will SANNWALND Produkte mit herstellen mit „Natürlichem Luxus“, wie es auf der Homepage heißt. Wenn man all das gelesen hat, dann erwartet man natürlich herausragendes. Ob die Decke Namens Peru diese Erwartungen erfüllen kann?

Zunächst jedoch einige Fakten über das Produkt Ganzjahresdecke Peru:

  • Bezugsstoff: 85% Baumwolle &  15% Kapok-Satin
  • Farbe: weiß
  • Maße: 135 x 200 cm
  • Füllung: 97% Baby-Alpakawolle & 3% sonstige Fasern
  • Pflege: bei 40°C waschbar mit Wollwaschmittel im Spezialschonwaschgang
  • Verpackung: Tragetasche mit Einleger
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): € 159,00

Wolle der Baby-Alpakas sichert guten Schlaf

Alpakas sind eine domestizierte Kamelart die es vorwiegend in Südamerika gibt und die dort hauptsächlich wegen ihres Fells gehalten werden. Denn die Wolle aus dem Fell der Alpakas besitzt ausgezeichnete Eigenschaften. Diese sind zum Beispiel: weich, glänzt seidig, warm, fein und ein geringerer Fettanteil gegenüber Schafwolle. Die Verarbeitung der feinen Fasern entspricht aber zum größten Teil der von „normaler“ Wolle. Der Vorteil liegt jedoch in der extremen Eignung Wärme zu halten, ohne den Luft- und Wasseraustausch zu beeinträchtigen. Fast 80% aller Alpaka Tiere leben in Peru. Dort weiß man um die Wolle zu schätzen und nutzt sie schon lange für Textilien aller Art. In Europa ist die Alpaka-Wolle noch nicht sehr verbreitet und wenn man mal Alpakas trifft, dann im Zoo oder sie werden zu tiergestützter Therapie eingesetzt, da sie über eine besonders ruhige und friedliche Art verfügen.

Auf Grund der harten Lebensbedingungen der Alpakas in den südamerikanischen Anden muss das Fell sowohl Kälte, als auch Hitze abkönnen. Den hohen Luftfeuchtigkeitsgehalt regulieren und sowohl kühlen, als auch wärmen können. Diese Vorteile nutzt die Ganzjahresdecke Peru von Sannwald. Der Bezug transportiert die Feuchtigkeit nach Außen und ein trockenes Schlafgefühl stellt sich ein.

Da wir jetzt im Winter den Test durchgeführt haben, kann ich natürlich wenig darüber sagen, wie die Decke sich bei 25°C im Schlafzimmer anfühlt. Aber in den sehr kalten Nächten mit bis zu minus 8 Grand und kälter draußen, habe ich ruhig und vor allem schön warm geschlafen. Ich habe mich weder verschwitzt gefühlt, noch war mir unter der Decke zu kalt. Die Alpaka Klimaanlage hat also hervorragend funktioniert. Zudem ist die Decke sehr leicht und fein. Man fühlt sich warm, aber nicht erdrückt. Zurzeit wechseln wir die Bettdecken je nach Jahreszeit aus. Deshalb kommt die Ganzjahresdecke für uns vor allem für Gäste in Frage. Denn die können ja das ganze Jahr mal eine Nacht spontan kommen und da will man ja nicht unbedingt Sommer- und Winterdecken vorrätig halten müssen.

Fazit zu Ganzjahresdecke Peru von SANNWALD

Die Ganzjahresdecke Peru von SANNWALD hat eine UVP von € 159, 00. Das ist für eine einzelne Decke natürlich recht teuer. Die Anschaffung lohnt sich meiner Meinung nach jedoch auf jeden Fall. Denn zum einen braucht man nur noch eine Decke für das ganze Jahr und muss nicht wechseln je nach Jahreszeit und zum anderen ist sie dadurch das sie waschbar ist ein langjähriger Begleiter. Der Baumwollbezug fühlt sich auch ohne Bettbezug angenehm weich an. Ich finde sie ideal als Decke für Gäste oder Menschen die nicht so sehr frieren und denen eine Ganzjahresdecke daher vollkommen ausreicht, auch im Winter.

Die Qualität der Verarbeitung ist excellent. Die Nähte und die Steppung weisen keinerlei Flüchtigkeitsfehler oder ähnliches auf. Ich habe mich in der Decke sehr wohl gefühlt und gut gewärmt war ich auch. Das auf- und abziehen des Bettbezugs ging dank der glatten Baumwoll- und Kapok-Satin-Oberfläche sehr einfach. Toll ist auch die Tragetasche mit Einleger, in die man die Decke gut und platzsparend packen kann. Einzig der Preis ist etwas bei dem ich nicht weiß, ob ich soviel Geld für nur eine Bettdecke ausgegeben hätte.Wir verbringen ja sehr viel Zeit im Bett und da sollte man nicht geizig sein, sondern es sich gemütlich machen. Und wenn ich darüber nachdenke, habe ich vermutlich für meine Winter- und Sommerdecke gemeinsam vergleichbar viel Geld ausgegeben. Daher ziehe ich auch für das Prei-Leistungsverhältnis keine Punkte bei meiner Bewertung ab.

Meine Wertung: (5 / 5)

Über das Portal Verbraucher-Testen durfte ich das erste Mal an einem Produkttest teilnehmen. Das Testprodukt ist eine Ganzjahresdecke Peru der Firma SANNWALD mit dem Namen Peru. Die Firma SANNWALD wirbt mit dem Slogan "Natürlich besser". Dabei sind wohl vor allem die Materialien gemeint die verarbeitet werden. Aber sicherlich auch der Anspruch der Firma besser sein zu wollen, als die Konkurrenz. Das Unternehmen SANNWALD wurde bereits 1849 gegründet. Sie begann als österreichische Steppbettenfabrik und setzt damals wie heute auf Qualität. Sowohl die Materialien die ausgewählt werden, über die Verarbeitungsweise, bis hin zur…

Review Overview

User Rating: Be the first one !

2 comments

  1. Danke für den Testbericht, wir sind schon lange auf der Suche nach einer Ganzjahresdecke für unseren Sohn, er gehört zu den Menschen die Nachts immer sehr schwitzen und daher sind die meisten Decken für ihn eher ungeeignet. Morgens ist er und seine Decke verschwitzt. Ich muss mir diese Decke unbedingt anschauen, das könnte die optimale Lösung sein.

Kommentar verfassen