Home » Produkttest » Kosmetik & Mode » Garnier Mizellen Reinigungstücher

Garnier Mizellen Reinigungstücher

Garnier Mizellen Reinigungstücher (2)

Garnier Mizellen Reinigungstücher

Als Mitglied der Blogger Academy von Garnier hatte ich diesmal wieder ein glückliches Händchen und habe beim Produkttest für die Mizellen Reinigungstücher mitmachen dürfen. Mizellen sind im vergangenem Jahr ein großes Thema gewesen, an dem man im Internet und auch im Fernsehen nicht vorbei kam. Ich habe noch keine Erfahrungen mit Mizellen Reinigungswasser oder ähnlichen Produkten machen dürfen. Daher war ich auf die Tücher gespannt. In meinem Paket waren zwei Packungen der Reinigungstücher enthalten. Und in jeder Packung sind 25 ultra softe Tücher drin. Viel Make-up trage ich in der Regel im Alltag nicht. Aber zu besonderen Anlässen wandert dann doch ein bisschen Farbe in mein Gesicht. Und die zurückliegenden Feiertage waren ja nun wirklich Anlass genug. Neben wasserfestem Mascara und Lippenstift war auch eine getönte Tagescreme im Aufgebot. Daher sahen die weißen Reinigungstücher nach der Benutzung auch mehr als abenteuerlich bunt aus.

Reinigung inklusive Pflege

Aber zu erst möchte ich kurz mitteilen was Mizellen denn eigentlich sind und was sie so besonders macht. Es handelt sich dabei um winzige Moleküle bzw. Nanoteilchen die aus einem hydrophoben (Schwänze) und einem hydrophilen Teil (Kopf) bestehen. Die Köpfe wenden sich im Wasser also nach außen und die Schwänze bilden den Kern, da sie sich vom Wasser abwenden. Dadurch können Mizellen Schmutz gut resorbieren und auf Grund ihrer Größe Vitamine in tiefere Zonen der Haut transportieren. Dabei sind sie sanfter zur Haut als Wasser und Seife, denn der Säureschutzmantel wird nicht so stark zerstört und die Moleküle hüllen die Schmutzpartikel ein und transportieren sie ab. Die Mizellen Reinigungstücher von Garnier sind mit Seidenfasern versehen und daher besonders dick. Sie sind mit Mizellen Reinigungswasser getränkt und deshalb besonders gut für die Reinigung empfindlicher Haut geeignet. Talg und Fett von unreiner Haut, so wie Make-Up und schädliche Partikel die aus der Umwelt auf unserer Haut landen, werden mit nur einer Anwendung entfernt. So jedenfalls steht es auf der Rückseite der Packung. Nun galt es dies zu überprüfen. Jeden Abend habe ich brav die Tücher zum Abschminken oder eben einfach nur zur Reinigung vor dem Auftragen der Nachtcreme benutzt. Es ist wirklich wahr, dass die Reinigungstücher schön dick sind. Sie sind griffig und man kann gleichzeitig sehr gut damit über die Haut fahren. Sogar wasserfesten Mascara habe ich damit ohne viel Reibung rückstandslos entfernen können. Meine Haut hat sich anschließend ganz seidig und gepflegt angefühlt, so als wenn man auf eine Nachtcreme gänzlich verzichten könnte. Was ich natürlich nicht getan habe.  Das Versprechen auf der Packungsrückseite, dass in einer Anwendung Make-Up entfernt und die Haut sich frisch anfühlt kann ich wirklich bestätigen. Vor diesem Test habe ich zur REinigungd und zum Abschminken meist nur Gesichtswasser von bebe und Augenmake-Up Entferner von Balea auf Wasserbasis benutzt, bevor ich meine Nachtcreme aufgetragen habe.

Fazit

Garnier Mizellen Reinigungstücher

Garnier Mizellen Reinigungstücher

Obwohl es ja, wie oben schon erwähnt, der Trend des zurückliegenden Jahres 2015 war, bin ich erst kurz vor Jahresende auch auf den Mizellen Trend gekommen. Bekannt sind bisher vor allem Mizellen Reingungswasser. Und nun gibt es neu von Garnier sanfte Tücher mit Seidenfasern die direkt mit Mizellenwasser getränkt sind. Besonders praktisch finde ich diese Tücher auf Reisen oder bei einem Krankenhausaufenthalt, da man dann gleich Wattepad und Reingingswasser in einer Packung bei sich hat. Zu Hause benutze ich jedoch lieber Wattepads und Reinigungswasser/Gesichtswasser. Die Tücher erfrischen die Haut schonend und reinigen sie gleichzeitig. Die Wirkung der Reinigungstücher ist für meine Haut wirklich ideal. Es werden alle Umwelteinflüsse des Tages, egal ob selbst auf die Haut aufgetragen oder durch den Wind angezogen, in die Tücher aufgenommen und zurück bleibt eine beruhigte und gereinigte Haut. Diese ist dann bereit für weitere pflegende Maßnahmen wie Tages- oder Nachtcreme. Die Mizellen Reinigungstücher von Garnier sind in meinen Augen durchweg empfehlenswert, weshalb ich bei meiner Bewertung auch keine Abstriche machen muss. Selbst der Preis von € 1,95 für 25 Tücher den ich beim DM Onlineshop gefunden habe ist meiner Meinung nach akzeptabel.

Meine Wertung: 5 Stars (5 / 5)

Als Mitglied der Blogger Academy von Garnier hatte ich diesmal wieder ein glückliches Händchen und habe beim Produkttest für die Mizellen Reinigungstücher mitmachen dürfen. Mizellen sind im vergangenem Jahr ein großes Thema gewesen, an dem man im Internet und auch im Fernsehen nicht vorbei kam. Ich habe noch keine Erfahrungen mit Mizellen Reinigungswasser oder ähnlichen Produkten machen dürfen. Daher war ich auf die Tücher gespannt. In meinem Paket waren zwei Packungen der Reinigungstücher enthalten. Und in jeder Packung sind 25 ultra softe Tücher drin. Viel Make-up trage ich in der Regel im Alltag…

Review Overview

User Rating: Be the first one !

One comment

  1. Würde ich sehr gerne testen!

Kommentar verfassen