Home » Produkttest » Haushalt & Freizeit » Philips Avance Wasserkocher

Philips Avance Wasserkocher

Philips HD938520 Avance WasserkocherDa unser Siemens Wasserkocher nach mehr als zehn Jahren im Dauereinsatz langsam unter Auflösungserscheinungen litt, haben wir uns auf die Suche nach einem neuen Wasserkocher gemacht. Wichtig war uns dabei, dass man verschiedene Temperaturen auswählen kann, denn wir trinken wirklich sehr viel Tee und für die verschiedenen Teezubereitungen benötigt man unterschiedliche Wassertemperaturen. Deshalb habe ich mich bei Stiftung Warentest nach den Testsiegern in dieser Kategorie erkundigt. Da wir den Wasserkocher auch für die Zubereitung von Babynahrung benutzen wollten kam dann nur noch ein Wasserkocher in Frage, denn nur der Philips HD9385/20 Avance Wasserkocher (5 Temperatureinstellungen, 1,7 Liter) verfügt über eine Funktion Wasser auf 40°C zu erhitzen.

 Chices Design mit viel Funktion

Philips HD938520 Avance Wasserkocher - ausgepacktBedauerlicherweise war der Wasserkocher bei Amazon lange ausverkauft. Bei alternativen Anbietern war das Gerät zwar verfügbar aber leider sehr viel teurer. Bezahlt habe ich dann € 81,90 und die Lieferung dauerte von der Bestellung bis zur Auslieferung volle drei Tage. Das Auspacken war einfach und die Beschreibung was man als erstes machen muss war leicht zu verstehen. Der Kocher ist kabellos und so habe ich erstmal den Sockel an eine Steckdose angeschlossen und den Behälter auf den Sockel gestellt. Dann habe ich die Aufkleber auf dem Kocher entfernt, mit Wasser bis zum Maximum gefüllt und auf 100°C erhitzt. Die Zeit bis das Wasser gekocht hat war akzeptabel, schließlich waren es auch 1,7 Liter die erhitzt wurden. Dieses Wasser soll man dann wegschütten, was ich natürlich auch getan habe. Das Gerät sieht durch die Edelstahloptik sehr edel aus und dabei ist der Wasserkocher leicht zu handhaben und nicht besonders schwer. Zudem ist der Ausguss tropffrei möglich, was bei unserem alten Wasserkocher bedauerlicherweise nicht mehr der Fall war und man so schon mal die Küchenplatte unter Wasser gesetzt hat. Der Ausguss verfügt darüberhinaus noch über einen Filter der eventuelle Kalkablagerungen auffängt und so dafür sorgt, dass nur Wasser und nichts sonst in der Teetasse landet. Auf dem Sockel sind sechs Tasten angebracht über die man auswählen kann auf welche Temperatur das Wasser erhitzt werden soll. Dabei kann man wählen zwischen 40, 80, 90, 95 und 100 °C. Dabei ist jedoch zu beachten, dass alle Temperaturen unter 100°C nicht keimfrei sind, da sie eben nur auf 40°C erhitzt wurden. Für Babynahrung empfielt sich daher erst das Wasser auf 100°C zu erhitzen und dann abkühlen zu lassen und bei Bedarf erneut auf 40°C zu erhitzen. Die sechs Funktionstasten sind für folgende Heissgetränke gedacht: 40°C für Babynahrung, 80°C für Grünen Tee, 90°C für Instantkaffee, 95°C für heiße Schokolade, 100°C für Schwarzen Tee und eine Taste ist für die Warmhaltefunktion gedacht. Warmhaltefunktion bedeutet, dass das Wasser bei der gewählten Temperatur 30 Minuten warm gehalten wird. Ob das Wasser die gewünschte Temperatur hat wird sowohl mit blinkenden LEDs angezeigt als auch mit einem Ton kommuniziert. In Puncto Sicherheit verfügt der Wasserkocher über ein Vier-Wege-Sicherheitssystem, welches beinhaltet der Schutz vor Kurzschlüssen und Trockengehen, so wie eine automatischen Abschaltung sobald der Wasserkocher fertig ist oder von der Basis genommen wird. O

Fazit

Selbstverständlich ist dieser Wasserkocher von Philips HD9385/20 Avance kein Schnäppchen und es gibt bestimmt günstigere Modelle mit denen man Wasser erhitzen kann, dennoch bin ich davon überzeugt, dass passionierte Teetrinker wie wir dieses Gerät durchaus zu schätzen wissen und auch bereit sind den höheren Preis zu bezahlen. Hauptsächlich hat mich die 40°C Taste überzeugt, die es uns sehr erleichtert hat die Milchflasche für unsere Tochter wesentlich schneller zuzubereiten.

Meine Wertung: 4.5 Stars (4,5 / 5)

Da unser Siemens Wasserkocher nach mehr als zehn Jahren im Dauereinsatz langsam unter Auflösungserscheinungen litt, haben wir uns auf die Suche nach einem neuen Wasserkocher gemacht. Wichtig war uns dabei, dass man verschiedene Temperaturen auswählen kann, denn wir trinken wirklich sehr viel Tee und für die verschiedenen Teezubereitungen benötigt man unterschiedliche Wassertemperaturen. Deshalb habe ich mich bei Stiftung Warentest nach den Testsiegern in dieser Kategorie erkundigt. Da wir den Wasserkocher auch für die Zubereitung von Babynahrung benutzen wollten kam dann nur noch ein Wasserkocher in Frage, denn nur der Philips HD9385/20 Avance Wasserkocher (5 Temperatureinstellungen, 1,7 Liter) verfügt über eine Funktion…

Review Overview

User Rating: Be the first one !

One comment

  1. möchte ich sehr gerne testen liebe glücksfee

Kommentar verfassen